FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Das DCU-60 Datenkabel von SE und seine Eigenheiten Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30201
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Sa Nov 04, 2006 18:21 Antworten mit ZitatNach oben

Es wird sehr häufig über die Fehlermeldung "Verbindung zum Handy nicht möglich" berichtet. Im folgenden Beitrag werde ich erklären wie und warum es zu dieser Fehlermeldung kommt.

Wenn man das Handy ans Kabel hängt muss man - sofern ein Menü am Handy erscheint - immer "Telefonmodus" wählen. Nur so ist eine Kommunikation mit MyPhoneExplorer möglich.

Bei der Installation der Treiber werden gleich vier neue COM-Ports angelegt (hier am beispiel vom W800i, bei anderen Modellen ist es ähnlich):

SonyEricsson W800 USB WMC Device Management
Dieser Port führt zu der schon genannten Fehlermeldung, das Problem ist, daß der Treiber einen Überlauf erzeugt sobald mehr als 256 Byte Daten in den Port geschrieben werden. Fazit: Notfalls OK, aber Synchronisieren, Dateien raufladen, SMS verschicken wird u.U. nicht funktionieren
SonyEricsson W800 USB WMC OBEX Interface Dieser Port geht garnicht
SonyEricsson W800 USB WMC Data Modem funktioniert
SonyEricsson W800 USB WMC Modem funktioniert ebenfalls

Der Witz an der Sache ist, daß genau die zwei funktionierenden Ports im Gerätemanager nicht unter Anschlüsse, sondern unter Modems zu finden sind
Image

Wie geht nun MyPhoneExplorer mit diesem Phänomen um ?
In der Auswahlliste werden die funktionierenden Ports angezeigt (die im Gerätemanager unter Modems zu finden sind) - die zwei anderen Ports haben absichtlich keine Beschreibung.
Image

Bei der Handysuche werden die funktionierenden Ports zuerst ausprobiert, erst dann kommen alle anderen dran.

Wie ist es nun möglich daß versehentlich der nur bedingt funktionierende Port eingestellt wird ?
• Die Modemports wurden aus irgendwelchen Gründen nicht richtig installiert oder sie werden durch ein anderes Programm blockiert -> Handysuche liefert den bedingt funktionierenden Port. Mögliche Blockaden sind die PC-Suite (epmworker.exe), ehtray.exe (bei Media Center Edition) oder ein aggressiver Virenscanner.
• Der Benutzer hat diese FAQ nicht gelesen und stellt den falschen Port manuell ein

Seit Version 1.5.9 funktioniert die Verbindung auch über den Devicemanagement Port. Es wird aber trotzdem davon abgeraten diesen zu benutzen, weil er viel langsamer ist. Beispiel Dateiübertragung:
Devicemanagement-Port: ~ 20 KB/s
Modem Port: ~ 200 KB/s
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de