FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Samsung Galaxy S2 (SGS2) Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Galaxy
Gast





BeitragVerfasst am: So Jun 12, 2011 18:37 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, ich bin von WM6.5 auf Android 2.3.3 (SGS2) umgestiegen und versuche nun meine Daten aus Outlook 2010 über USB oder BT (nicht über Google) zu syncronisieren. Mit Kies funktioniert die Syncronisation meine Kalendereinträge nicht (nur wenige Serientermine haben funktioniert). Nun bin ich auf den MyPhoneExplorer (Client und PC-Software) gestoßen. Leider scheitere ich schon daran, dass das Programm mir nicht im Android Market angeboten wird. Wird mein Smartphone eigentlich von dem Programm unterstützt?
Hat jemand schon erfolgreich lokal zwischen PC und Smartphone den Abgleich mit dem SGS2 geschafft? Danke
Conviva



Anmeldedatum: 30.05.2011
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: Mo Jun 13, 2011 11:08 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

über Browser und Market im Phone ist es bei mir zu finden,
vielleicht mal im Market übers Phone nach 'FJ Softwaredevelopment'
suchen.
Client gibts im Market, Programm natürlich hier.

Ueber_Browser


SGS2:

Beitrag_im_Forum

_________________
Gruß Conviva

Samsung SGS 4 / 4.3 | MPE 1.8.5 (USB/WLAN) | MPE Client 1.0.30 | XP Professional SP3 | Outlook 2003
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Galaxy
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jun 15, 2011 20:11 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, habe es nun geschafft und den MyPhoneExplorer auf PC und Client installiert. Die Synchronisation hat auch funktioniert, aber nicht zwischen meinem lokalen Outlook 2010 und meinem SGS2. Ich habe nur die Termine, die im SGS2 waren nun im MyPhoneExplorer-Kalender. Ich suche aber eine Software die meinen Kalender und Kontakte zwischen den SGS2 und Outlook 2010 synchronisiert. Geht das überhaupt mit dem MyPhoneExplorer?
Danke
Conviva



Anmeldedatum: 30.05.2011
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: Mi Jun 15, 2011 21:23 Antworten mit ZitatNach oben

Da sollte mit dem SGS2 problemlos funktionieren,
man sollte sich aber erstmal durch alle Einstellungen
in MPE hangeln und dort auch einstellen was man
synchronisieren möchte.
Dazu im Handy die Synchronistion mit Google abschalten
(wenn man die nicht will), dazu muss man sich auch intensiv
mit den Einstellungen im Handy beschäftigen.
Falls das nicht geschehen ist und eine Sync ja bereits erfolgt
ist, dann wird wahrscheinlich schon mit dem Google Kalender
synchronisiert worden sein, wenn man sich bereits mit seiner
googlemail Adresse registriert hat.
Dann muss der Googlekalender geleert und ggf. gelöscht werden
sowie bereits eventuell eingetragene Termine, die vielleicht nicht
sichtbar aber da sind, weil die vielleicht auf 'synchronisiert aber
nicht sichtbar' im Handy eingestellt sind.
Es gibt Einiges zu tun..

_________________
Gruß Conviva

Samsung SGS 4 / 4.3 | MPE 1.8.5 (USB/WLAN) | MPE Client 1.0.30 | XP Professional SP3 | Outlook 2003
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Galaxy
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Jun 18, 2011 10:40 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die Hinweise. Habe alles geleert bekommen und nun auch die Synchronisierung mit Outlook 2010 durchgeführt. Bei Serienterminen gibt es aber viele Probleme. Vor allem Terminserien mit einem Enddatum werden ignoriert und tauchen im Kalender „ein Kalenderleben lang (also ohne Begrenzung)“ auf. Auch habe ich sehr viele Doppeleinträge bei Terminserien, vor allem Geburtstagen. Wie bekomme ich die Termine begrenzt. Ist es auch richtig, dass bei der Synchronisation zwischen Outlook und Smartphone auch die Termine im MyPhoneCalender auftauchen? Noch eine Frage: Was bedeutet bei den Einstellungen=> Erweitert (in dem MyPhoneExplorer) z. B. die Option „Erzwinge Outlook=>Handy“? Bedeutet das, dass bei Konflikten (Termin wurde gleichzeitig in Outlook und Smartphone geändert) Outlook der „richtige Termin“ oder werden alle neuen Termine, die im Handy eingetragen wurden bei der Synchronisation nicht synchronisiert? Gibt es ein Manual vom MyPhoneExplorer sowohl für Client als auch den PC Teil?
Danke
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 28889
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Sa Jun 18, 2011 12:34 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Vor allem Terminserien mit einem Enddatum werden ignoriert und tauchen im Kalender „ein Kalenderleben lang (also ohne Begrenzung)“

Wie erscheinen Sie in MyPhoneExplorer - also der PC-Anwendung ? Wenn sie da korrekt enden dann handelt es sich um ein Berechnungsproblem vom Android-Kalender, das hätte dann mit MyPhoneExplorer nix zu tun.

Zitat:
Auch habe ich sehr viele Doppeleinträge bei Terminserien, vor allem Geburtstagen.

Bitte beachte dass Terminausnahmen gesplittet - also als seperater Termin auf dem Handy gespeichert werden. Ansonsten kann es natürlich auch sein dass die Dupletten bereits imn Outlook bestehen. Klicke auf den Button "Vom Handy neu laden" und gib acht wie die Termine im Kalender von MyPhoneExplorer angezeigt werden.

„Erzwinge Outlook=>Handy“ ist die Einstellung um die Sync-Richtung generell vorzubestimmen. Outlook hat dann immer Vorrang - nicht nur bei Konflikten.

Handbuch gibts keines, aber ein gut besuchtes Forum in dem man viele Fragen durch die Suchfunktion selbst beantworten kann.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Galaxy
Gast





BeitragVerfasst am: So Jun 19, 2011 22:32 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, um die gestellten Fragen zu beantworten habe die Synchronisation noch einmal von vorne (alle Kalender außer Outlook 2010 sind leer) begonnen. Ich habe ca. 8000 Termine im Outlook. Nach ca. 6500 Terminen (bzw. nach ca. 1h 20min) bricht der MyPhoneExplorer regelmäßig mit der folgenden Fehlermeldung „Fehler... Verbindung zum Handy nicht möglich“. Wenn ich die Synchronisation erneut starte, werden die Serientermine (z. B. Geburtstage) ein zweites Mal eingetragen. Da ich erst einmal alle Termine von Outlook in mein Handy haben will, synchronisiere ich mit der Funktion „Erzwinge Outlook=>Handy“. Der Abbruch passiert aber auch wenn ich die Option "Beides Synchronisieren" nutze.
Nach der 1. Synchronisation sehe ich im MPE (PC-Anwendung) schon viele Einzel-Termine. Nachdem ich dann gesehen habe, dass bei der 2. Synchronisation wieder die Serientermine geschrieben werden, habe ich diese abgebrochen (ICON in der Taskleiste) habe. Nun habe ich die Funktion "Vom Handy neu laden" aktiviert. Dieses geht sehr schnell (30s für 6000 Termine) und ich sehe im MPE (PC-Anwendung) und im Handy nur noch Serientermine auch alle doppelten. Eigentlich bin ich immer noch nicht weiter. Welches ist die beste Procedure um alle meine Termine in mein Handy zu bekommen?
Vielen Dank für die Unterstützung.
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 28889
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Mo Jun 27, 2011 00:15 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Ich habe ca. 8000 Termine im Outlook. Nach ca. 6500 Terminen (bzw. nach ca. 1h 20min) bricht der MyPhoneExplorer regelmäßig mit der folgenden Fehlermeldung „Fehler... Verbindung zum Handy nicht möglich“.


Jetzt ist alles klar. Bei solchen Mengen ist es leider häufig so dass das Handy entweder die Verbindung abbricht oder für die Verarbeitung der einzelnen Termine zu lange braucht. Darum der Verbindungsabbruch. Das Problem wirst du aber nur beim ersten Sync haben - wenn der Datenstand erstmal passt dann werden ja nichtmehr viele Daten beim Sync übertragen.

- Lösche nochmal deine Kalenderdaten im Handy
- mach den Sync
- beim Abbruch musst du MyPhoneExplorer wahrscheinlich über den Taskmanager killen
- nach dem erneuten Starten (sicherheitshalber auch den Client im handy neustarten) klickst du auf "Vom handy neu laden" damit MyPhoneExplorer wieder den korrekten Bestand vom Handy hat
- dann wieder den Sync starten, normalerweise werden jetzt nur noch die fehlenden Termine übertragen
- ggf. musst du ab Schritt 3 nochmal wiederholen

Generell ist es nicht ratsam 8000 Termin auf dem Handy rumzuschleppen, der Kalender von Android hat zwar keien fixe Begrenzung, aber mit der Anzahl der Termine steigen auch die zu erwartenden Probleme
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Thorsten
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 23:28 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem mit der Kombination Samsung Galaxy S2 und MPE und zwei Fragen dazu:

Wie kann ich die hohen Mengen an falschen Serienterminen, die an einem Tag im Android synchronisiert wurden (die auch aus Terminserien kommen, aber mit diesem diesem Tagesdatum nichts zu tun haben), verhindern.
Wie vom Vorgänger erwähnt: Im MPE Kalender und im Outlook ist alles korrekt, „nur“ im Android Kalender auf dem Samsung sind die Fehler synchronisiert.

Ich würde gerne die über -bei mir sind es 7.000 Einträge- im Outlook 2003 behalten, aber im Samsung bzw. Android von mir aus -sofern es datensicherer ist- nur z.B. 1.000 Einträge akzeptieren.
Was muss ich machen, damit bei der späteren gegenseitigen Sync. die Daten im Outlook nicht gelöscht werden (gelöscht würde sonst 6.000 Einträge (7.000 - 1.000)).

Schon mal Danke für die Hilfe
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 28889
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 23:33 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Wie kann ich die hohen Mengen an falschen Serienterminen, die an einem Tag im Android synchronisiert wurden (die auch aus Terminserien kommen, aber mit diesem diesem Tagesdatum nichts zu tun haben), verhindern.

Das ist ein anderes Problem - hier handelt es sich um einen Bug im Android-kalender den ich denke ich inzwischen umgehen kann. Hier die aktuelle beta wo dieser Workaround drin ist: www.fjsoft.at/mpeclient.apk. Der Fix wirkt sch allerdings nur bei neu erstellten Terminen aus, also ggf. die Problemtermine im handy zuerst löschen und dann "Erzwinge Outlook-Handy" synchronisieren.

Zitat:
Was muss ich machen, damit bei der späteren gegenseitigen Sync. die Daten im Outlook nicht gelöscht werden (gelöscht würde sonst 6.000 Einträge (7.000 - 1.000)).

Das wird nicht passieren - außer du wählst "Erzwinge Hnady->Outlook". Generell solltest du aber das Bestätigungsfenster nicht deaktivieren - so hastr du immer einen Überblick was gemacht wird und da würde sowas sicher auffallen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Thorsten
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 23:46 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo FJ,

spitze und danke für die schnelle Antwort.
Ich dachte, bei beidseitiger sync, werden die aktuellesten Daten verwendet.
Wenn ich also im Samsung die 6.000 Einträge lösche, die ich im Outlook aber behalten möchte, dann sind -bei der nächsten beidseitigen sync- doch auch im Outlook die 6.000 Einträge weg, oder nicht?

Grüße Thorsten
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 28889
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 23:48 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Wenn ich also im Samsung die 6.000 Einträge lösche, die ich im Outlook aber behalten möchte, dann sind -bei der nächsten beidseitigen sync- doch auch im Outlook die 6.000 Einträge weg, oder nicht?

In diesem Fall natürlich schon, ich dachte du verwendest die Sync-Zeitraum-Einstellung in MyPhoneExplorer der genau für diesen Zweck vorgesehen ist.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
MikeS2
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Jul 01, 2011 17:32 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich habe auch das Samsung Galaxy S2. Leider bekomme ich weder über W-Lan noch über USB eine Verbindung hin. Mit meinem alten Handy (HTC Hero) ging das immer reibungslos.

Kann das an dem KIES liegen?

Vielleicht kann jemand sagen, was ich vermutlich falsch mache Wink


Gruß
MikeS2
Gast






BeitragVerfasst am: Fr Jul 01, 2011 21:43 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Zusammen

Ich in neu im Android-Welt, mit einem Samsung Galaxy S2.
Vielen Dank zu FJ für MPE!
Ich brauche Synchronisation für die Arbeit, und finde, dass Kies sehr schwach ist.

Ich möchte gerne MPE benutzen, und habe einige Fragen:
- Kann die Synchronisierung mit MPE durch direct-WiFi erfolgen?
- Gib es die Möglichkeit, die Outlook Notizen zu Synchronisieren?
- Kann die Synchronisierung periodisch erfolgen (z.B. je 15 min.)?
- Kann MPE konfiguriert werden, um automatisch zu starten (im PC wie auch im SGS2)?

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Kaplan

Ps.: Bitte, entschuldigen mein Deutsch.
Kaplan



Anmeldedatum: 01.07.2011
Beiträge: 1
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: Fr Jul 01, 2011 22:05 Antworten mit ZitatNach oben

Sorry, Ich habe die Nachricht als Gast eingefügt.
Ich bin Kaplan.
Freundliche Grüsse.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de