FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 FritzBox Telefonbuch Export / Synchronisierung Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
mb277



Anmeldedatum: 11.07.2013
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Sa Jan 18, 2014 16:22 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

Bin immer wieder erfreut wie gut MPE funktioniert. MPE lässt mich meine Daten OHNE GOOGLE managen.

Vielen Dank hierfür - wirklich großartig dass es so etwas gibt!

Einzige kleine Anregung die ich an der Stelle mal einbringen möchte ist: Für die vielen vielen FritzBox-Nutzer (die bekanntlich auf "ihre Daten Wert legen") wäre eine Funktion genial, die das Telefonbuch in die FritzBox laden kann. Damit wären alle gängigen Datenpools synchron, bei mir sind dies:

- Thunderbird (Kalender, Adressbuch)
- Smartphone (Kalender, Adressbuch)
- Heim-Telefone (Adressbuch) -> NOCH NICHT SYNCHRON

Natürlich könnte das Adressbuch an Google oder einen Web-Mail-Dienst geben, denn dort kann die FritzBox das Telefonbuch auch "abholen". Das möchte ich aber nicht.

Für Thunderbird gibt es zwar ein oder zwei Add-Ons/Plugins. Die Add-Ons loggen sich in die FritzBox ein und schreiben das Telefonbuch neu. Alle Add-Ons sind aber nicht mehr aktuell und können sich nicht mehr an der FritzBox einloggen. Die funktionieren also alle aktuell leider nicht mehr. Oder kann jemand anderes berichten?

MPE könnte doch genau das tun? Oder Alternativ einfach ein XML im FritzBox-Telefonbuchformat exportieren?

Wie macht ihr das?

Ciao,
mb277
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30201
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Mi Feb 26, 2014 00:10 Antworten mit ZitatNach oben

Hmm - die Frage ist wieviele User das wirklich nutzen würden - da bin ich etwas skeptisch ob sich das wirklich lohnt. Davon abgesehen bräuchte ich dann wohl auch eine Fritzbox...

_________________
Ich bitte um Verständnis daß ich aufgrund des hohen Aufkommens im Forum und meines zeitlichen Rahmens nichtmehr jeden Thread im Forum persönlich lesen bzw. beantworten kann.

Bitte benutzt auch die Forum-Suche bzw. die FAQ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
mb277



Anmeldedatum: 11.07.2013
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mi Feb 26, 2014 11:19 Antworten mit ZitatNach oben

Ich denke schon dass es einige User dafür gibt, da FritzBox-Kunden potentiell mehr Wert auf "ihre Daten" legen und MPE-Kunden ja auch:-)
Ja, eine Fritzbox wäre sicherlich nötig um es zu implementieren. Ich kann Dir eine ausleihen:-)

Das Loginverfahren in die Box ist hier http://www.avm.de/de/Extern/files/session_id/AVM_Technical_Note_-_Session_ID.pdf gut beschrieben und das XML-Format des Telefonbuchs ist nicht sehr komplex, es sieht so aus:

Code:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<phonebooks>
<phonebook name="testtelefonbuch">
   <contact>
      <category>0</category>
      <person>
           <realName>EinName</realName>
      </person>
      <services />
      <telephony nid="1">
           <number type="mobile" quickdial="" vanity="" prio="1" id="0">+49...........</number>
      </telephony>
      <setup />
      <uniqueid>0</uniqueid>
   </contact>

   <contact>
   ...
   </contact>
   
...

</phonebook>
</phonebooks>


Immerhin kann man inzwischen mit der Fritz App das Telefonbuch des Mobiltelefons komplett exportieren als XML. Dieses XML kann man dann von Hand in die Fritzbox importieren. Aber ein regelmässiger, automatischer Abgleich wäre ein echter Komfortgewinn.

Grüße
mb277
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30201
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Mi Feb 26, 2014 23:11 Antworten mit ZitatNach oben

Hmmm, wie gesagt - ganz überzeugt bin ich davon ja nicht.

Welche Struktur haben die Kontakte in der Fritzbox eigentlich. Welche Felder gibt es, welche Telefonnummerntypen...

Vielleicht kannst du mal einen Kontakt komplett anlegen mit allen Feldern und dann den XML-Eintrag hier reinstellen.

_________________
Ich bitte um Verständnis daß ich aufgrund des hohen Aufkommens im Forum und meines zeitlichen Rahmens nichtmehr jeden Thread im Forum persönlich lesen bzw. beantworten kann.

Bitte benutzt auch die Forum-Suche bzw. die FAQ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
mb277



Anmeldedatum: 11.07.2013
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Sa März 08, 2014 10:32 Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

hier mal solch ein "Testeintrag" als XML. Man kann 4 Typen von Telefonnummern speichern, das aber wohl beliebig oft (siehe type="home", da gibt es zwei Einträge ohne weitere Unterscheidung. Statt der Nummer hab ich mal FeldFürRufnummerPrivatWeitere eingegeben).

Aus einer FRITZ!Box Fon WLAN 7390 mit aktuellster Software 06.03.

Code:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<phonebooks>
   <phonebook owner="1" name="test">
      <contact>
         <category>0</category>
         
         <person><realName>FeldFürName</realName></person>
         
         <telephony nid="5">
            <number type="home" prio="1" id="0">FeldFürRufnummerPrivat</number>
            <number type="mobile" id="1">FeldFürRufnummerMobil</number>
            <number type="work" id="2">FeldFürRufnummerGeschäftlich</number>
            <number type="fax_work" id="3">FeldFürRufnummerFax</number>
            <number type="home" id="4">FeldFürRufnummerPrivatWeitere</number>
         </telephony>
         
         <services nid="1">
            <email classifier="private" id="0">FeldFuerEMail@bla.com</email>
         </services>
         
         <setup />
         
         <mod_time>1394270695</mod_time>
         
         <uniqueid>138</uniqueid>
         
      </contact>
   </phonebook>
</phonebooks>


Man kann noch ein Bild hinterlegen, hab ich jetzt mal weggelassen.

Ein XSD oder DTD Schema hab ich dafür nicht finden können.
zum Beispiel um die Tags <setup /> und <services /> besser zu verstehen.

Grüße
mb277
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
JJCale



Anmeldedatum: 16.03.2014
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 10:44 Antworten mit ZitatNach oben

Bin als Neuer MPE-User auch absolut von dem Teil begeistert; alle Funktionen gehen bestens mit meinem neuen Alcatel One Touch 6012D Android 4.2 Dual SIM Handy (+++). Kleinere Hürde waren nur das USB debugging - hier wäre auf dem Android-Klient ein Hilfetext für Versionen ab 4.2 hilfreich; erspart das Suchen.
Eine Sync-Funktion mit dem Fritzbox-Telefonverzeichnis würde ich auch extrem begrüßen. Die Fritzbox-Durchdringung in D dürfte recht hoch sein (50%?) In jedem Fall ebenfalls super Teile.
Ich hoffe sehr dass MPE weiter entwickelt wird und werden auch eine Spende machen.
Weitere Minimalst-Verbesserungsvorschläge:
- Aufrufen von synchronize mit Funktionstaste F5 (ohne shift)
- Im "Settings" Screen Android Handy vor Sony Ericsson anordnen; MPE dürfte inzwischen auf deutlich mehr Android-Systemen laufen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30201
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Di Apr 15, 2014 23:02 Antworten mit ZitatNach oben

Hmmm. Die wichtigsten Infos wie eindeutige ID und Datum der letzten Bearbeitung werden von der Fritzbox verarbeitet - das ist schonmal sehr gut. Fehlt mir nur noch eine FritzBox. Habt ihr zufällig noch eine rumliegen ? Um 200€ eine FritzBox kaufen die ich dann privat eh nicht nutzen kann schreckt mich schon ein wenig.

_________________
Ich bitte um Verständnis daß ich aufgrund des hohen Aufkommens im Forum und meines zeitlichen Rahmens nichtmehr jeden Thread im Forum persönlich lesen bzw. beantworten kann.

Bitte benutzt auch die Forum-Suche bzw. die FAQ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
StephanH



Anmeldedatum: 09.01.2013
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Sa Apr 19, 2014 12:57 Antworten mit ZitatNach oben

da FJ ja vor allem neue Ideen einbaut, die von mehreren Usern angefragt werden möchte ich mich hier auch melden. Mir würde die Funktion auch das Leben erleichtern.

Ich behelfe mir bisher damit, dass ich meine Kontakte vom PC mittels MPE auf mein Tablet synce. Dort habe ich die Fritz!Fon-App installiert. Mit der kann man das lokale (Tablet-)Telefonbuch im Fritzformat als eMail verschicken. Die XML aus dem eMail lade ich am PC dann in die Fritz!Box mit der Fritz!Box-Upload-Funktion hoch.

Funktioniert - ist aber nichts für kurz-periodische Aktualisierungen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30201
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Mi Jun 18, 2014 23:14 Antworten mit ZitatNach oben

Ich bekomme direkt von AVM eine FritzBox für die Implementierung, die Chancen steigen also daß diese Funktion wirklich umgesetzt wird.

_________________
Ich bitte um Verständnis daß ich aufgrund des hohen Aufkommens im Forum und meines zeitlichen Rahmens nichtmehr jeden Thread im Forum persönlich lesen bzw. beantworten kann.

Bitte benutzt auch die Forum-Suche bzw. die FAQ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
FJ-Schorsch



Anmeldedatum: 26.06.2014
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Do Jun 26, 2014 16:00 Antworten mit ZitatNach oben

FJ hat Folgendes geschrieben:
Ich bekomme direkt von AVM eine FritzBox für die Implementierung, die Chancen steigen also daß diese Funktion wirklich umgesetzt wird.


Super! Smile !
Habe mich für diesen Kommentar nun extra angemeldet. Ich denke schon, dass es da viele Interessenten gibt. Die Frage ist eher wie bekommen das "alle" mit.

Der große Vorteil ist, dass dann auf dem Telefon oder der Anruferliste etc. die Namen statt einer Nummer erscheint.

Damit wäre ein großes Problem gelöst. Ich überlege schon lange, wie und wo ich Kontakte zentral ablegen kann - ohne cloud. Hatte mich schon fast für Fritz!box entschieden, aber das wäre halt eine Insellösung gewesen. Aber wenn die sync nun im super MPE enthalten sein wird. Wow!!

Schon mal vielen Dank im vorraus. Werde mir nun auch den Thunderbird als Mailclient installieren. Hoffe ich bekomme die sync hin. Anleitung habe ich noch keine gesehen. Aber Tab 3 und MPE hat auf Anhieb geklappt. Vlt. gehts mit Thunderbird auch wie von selbst Wink.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30201
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Mo Jul 07, 2014 19:29 Antworten mit ZitatNach oben

So, AVM hat mir wie versprochen die Fritzbox geschickt und ich habs deshalb gleich implementiert: http://www.fjsoft.at/files/MyPhoneExplorer_DebugUpdate.exe

Wenn euer Rechner an der Fritzbox hängt dann sollte sie bei den Sync-Einstellungen bei den Kontakten angeboten werden. Synchronisiert wird der Name und folgende Telefonnummerntypen: Zuhause, Mobil, Geschäftlich und Fax. Das Kontaktbild wird (noch) nicht synchronisiert da AVM hier keine gute Lösung anbietet wie man die Bilder auf die Fritzbox bekommt bzw. dort wieder holen kann. Bitte testet fleißig.

_________________
Ich bitte um Verständnis daß ich aufgrund des hohen Aufkommens im Forum und meines zeitlichen Rahmens nichtmehr jeden Thread im Forum persönlich lesen bzw. beantworten kann.

Bitte benutzt auch die Forum-Suche bzw. die FAQ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 6828

BeitragVerfasst am: Di Jul 08, 2014 18:24 Antworten mit ZitatNach oben

FJ hat Folgendes geschrieben:
Wenn euer Rechner an der Fritzbox hängt dann sollte sie bei den Sync-Einstellungen bei den Kontakten angeboten werden


Habe mal interessehalber die neuste Debug-Version installiert, um sie zu testen.
Leider wird mir die Fritzbox unter Kontakte > "Synchronisieren mit" nicht angezeigt Confused

Fritzbox 7270 Fritz!OS 06.05
Kabel Deutschland

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
MPE Version 1.8.8_Nightly / Client 1.0.45
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30201
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Mo Jul 14, 2014 19:33 Antworten mit ZitatNach oben

Bitte installiere nochmal die beta-Version. Vorher wurde die Fritzbox nur angezeigt wenn sie via UPnP gefunden wurde. Jetzt wird direkt die Domain "http://fritz.box" abgerufen um zu überprüfen ob der rechner an einer Fritzbox hängt.

getestet hatte ich übrigens mit einer 7490, Fritz OS 6.05

_________________
Ich bitte um Verständnis daß ich aufgrund des hohen Aufkommens im Forum und meines zeitlichen Rahmens nichtmehr jeden Thread im Forum persönlich lesen bzw. beantworten kann.

Bitte benutzt auch die Forum-Suche bzw. die FAQ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
meteorid



Anmeldedatum: 17.07.2014
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do Jul 17, 2014 12:08 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

wie ich das vestehen kann die FritzBox an die Stelle von Outlook treten. Ich fände es Hilfreich, wenn die FritzBox wie ein Telefon eingebundne werdne kann, also als Gerät, welches mit Outlook synchronisert wird.

Ist sowas geplannt?

Danke
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
bemanet



Anmeldedatum: 19.02.2011
Beiträge: 153

BeitragVerfasst am: Do Jul 17, 2014 14:31 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo meteorid,

wie soll das funktionieren, die Fritzbox als Phone ??
Du kannst doch Dein Outlook mit deinem Phone synchronisieren.
und als next step Dein Phone mit der Fritzbox, wobei Du die erste Synchronisation Richtung Fritzbox erzwingen solltest... (siehe Einstellungen)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de