FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Fritzbox Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Mike08



Anmeldedatum: 03.03.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 11:06 Antworten mit ZitatNach oben

Warum gibt es eigentlich den Bruch in der Bedienung beim Abgleich mit einer Fritzbox im Gegensatz zu anderen Telefonbüchern?

Ich nutze Outlook als zentralen Kontaktspeicher. Wie bei einem normalen Telefon, möchte ich einfach nur das Telefonbuch in der Fritzbox auf den Stand meines Outlooks bringen - genauso wie ich die Adressbücher meiner Telefone auf den Stand von Outlook bringen. Ich sehe die Fritzbox wie einen normalen Benutzer - oder warum ist es hier anders?

mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 7427

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 15:38 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
programmiertechnisch ist MPE so aufgebaut, dass eine Synchronisation zwischen einem Androidgerät auf der einen Seite und "Nur MyPhoneExplorer " oder augesuchte 3.Programme (Outlook, Thunderbird, Fritzbox...) auf der anderen Seite realisiert werden kann.
Daran wird sich (wahrscheinlich) auch nichts ändern.
Ich habe das Problem so gelöst, dass ich für den Sync mit der Fritzbox, eine zusätzliche separate Datenbank eingerichtet habe, die ich über eine Verknüpfung ("MPE-Fritzbox") auch separat aufrufe.
1. Sync normal Handy <> MPE <> Outlook
2. Sync Handy <> MPE > Fritzbox

Dazu muß der MPE-Datenbankpfad zuvor in der Registry geändert werden
Falls Dir dieser Workaround zusagt, erhältst Du von mir weitere Hilfe!

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
MPE Version 1.8.8_Nightly / Client 1.0.46
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mike08



Anmeldedatum: 03.03.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 15:44 Antworten mit ZitatNach oben

Ich kann also die Datenbank nicht per Commandline mitgeben, sondern muss vorher einen Registryeintrag ändern? Wäre ja über ein Script kein Problem.

mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Mike08



Anmeldedatum: 03.03.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 16:45 Antworten mit ZitatNach oben

Ich brauche doch Input. Wo finde ich den Pfad in der Registry?

mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 7427

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 17:28 Antworten mit ZitatNach oben

Als erstes mußt Du eine neue Datenbank (für die Fritzbox) an einem Ort Deiner Wahl erzeugen:
- Der Standardpfad ist %appdata%\MyPhoneExplorer
- Verschiebe die Datenbank an einem Ort Deiner Wahl über die Funktion MPE => F2 => Erweitert 2 => Datenbank
- Kopiere die gesamte Datenbank ("MyPhoneExplorer") in den Standardordner

Über den Eintrag in der Registry Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\MyPhoneExplorer: Database
steuerst Du, mit welcher Konstellation Du arbeiten möchtest.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
MPE Version 1.8.8_Nightly / Client 1.0.46
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mike08



Anmeldedatum: 03.03.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 17:32 Antworten mit ZitatNach oben

Wie kann ich gezielt eine Datenbank "am Ort meiner Wahl" erzeugen?
Ich habe das Gefühl der MPE ließt aus dem Verzeicnissen in Appdata/MyPhoneExplorer, was erkennt. Wie sind da die Zusammenhänge.

mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 7427

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 17:45 Antworten mit ZitatNach oben

Sorry, da hatte ich mich mißverständlich ausgedrückt.
Es geht auch einfacher, mein Fehler...
- Du kopierst gleich die bestehende Datenbank (MyPhoneExplorer) von %appdata% (c:\Users\[Username]\AppData\Roaming) nach z.b. \Eigene Dateien

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
MPE Version 1.8.8_Nightly / Client 1.0.46
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mike08



Anmeldedatum: 03.03.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 18:13 Antworten mit ZitatNach oben

MPE schaut wohl standardmäßig nach AppData\Roaming\MyPhoneExplorer und bekommt die Benutzer aus den Verzeichnissen und den letzen Benutzer aus der general.ini.

... und wie bringe ich MPE bei, die neuen verschobenen Daten zu nutzen?

mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 7427

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 18:26 Antworten mit ZitatNach oben

Irgendwie hast Du etwas falsch verstanden?!
Es geht nicht um den Wechsel eines Benutzers/Handys, sondern darum, dass Du eine Datenbank für die Fritzbox und eine für Outlook hast.
Der Wechsel des Zugriffs findet über den schon erwähnten Registryeintrag statt, bevor Du MPE startest.

z.b.
Standard: HKEY_CURRENT_USER\Software\MyPhoneExplorer: Database ="C:\Users\[Username]\AppData\Roaming"
oder
HKEY_CURRENT_USER\Software\MyPhoneExplorer: Database =""

Fritzbox: HKEY_CURRENT_USER\Software\MyPhoneExplorer: Database ="D:\Eigene Dateien"

PS.
Mike08 hat Folgendes geschrieben:
... und wie bringe ich MPE bei, die neuen verschobenen Daten zu nutzen?

Ich hatte beim ersten mal geschrieben verschieben + zurück kopieren, aber mich dann verbessert in nur kopieren

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
MPE Version 1.8.8_Nightly / Client 1.0.46
W7 64Bit /Outlook 2010

Zuletzt bearbeitet von icke1954 am Fr Jan 26, 2018 22:47, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mike08



Anmeldedatum: 03.03.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 21:41 Antworten mit ZitatNach oben

Das Problem ist nur, dass ich unter diesem Registrykey keinen Database-Eintrag habe.

Da kann ich schlecht umschießen.

mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 7427

BeitragVerfasst am: Fr Jan 26, 2018 22:44 Antworten mit ZitatNach oben

Ja korrekt, ohne Eintrag nimmt MPE den Standardpfad "c:\Users\[Username]\AppData\Roaming"
Ich habe den vorherigen Post korrigiert.
Dann solltest Du es mal mit einem Neuen Eintrag => Zeichenfolge => Database => [neuer Datenbankpfad] probieren
Bitte denke daran den Datenbankbankpfad ohne "\MyPhoneExplorer" einzugeben!

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
MPE Version 1.8.8_Nightly / Client 1.0.46
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mike08



Anmeldedatum: 03.03.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Sa Jan 27, 2018 12:47 Antworten mit ZitatNach oben

Pfad für die Standard-Daten in Registry eingetragen. Alles OK.

Pfad für die Fritzbox-Daten in Registry eingetragen.
Verzeichnis des einen Handys (LastUser) dorthin kopiert.
1. Versuch - ohne general.ini
MyPhoneExplorer gestartet - leerer Expolorer kein Benutzer
Benutzer hinzufügen - in WLAN suchen - MPE raucht mit Fehler ab
Neuer Aufruf - "Benutzer geladen:" in der Fusszeile
nochmal Benutzer hinzufügen - MPE bendet ohne Meldung
letzter Eintrag im LOG: Alle Verbindungsaktionen beendet
2. Versuch - mit general.ini aus dem Standardverzeichnis
MyPhoneExplorer gestartet - leerer Expolorer kein Benutzer
Benutzer hinzufügen - MPE bendet sich ohne Meldung
letzter Eintrag im LOG: Alle Verbindungsaktionen beendet
3. Versuch - mit general.ini aus dem Standardverzeichnis
LastUser Eintrag entfernt
MyPhoneExplorer gestartet - leerer Expolorer kein Benutzer
Benutzer hinzufügen - MPE bendet sich ohne Meldung
letzter Eintrag im LOG: Alle Verbindungsaktionen beendet

Ich lasse es besser...

mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 7427

BeitragVerfasst am: Sa Jan 27, 2018 13:05 Antworten mit ZitatNach oben

Du machst es ja auch nicht so, wie ich das beschrieben habe?!
Ich weiß auch nicht was das soll mit "Verzeichnis des einen Handys (LastUser) dorthin kopiert"
Du solltest den gesamten Ordner (incl. Inhalt) [Standardpfad]\"MyPhoneExplorer" an einen anderen Ort kopieren zb. nach D:\Fritzbox (d.h. dort siehst Du dann D:\Fritzbox\MyPhoneExplorer)
Wenn Du jetzt in der Registry den Database= "D:\Fritzbox" setzt und MPE startest, dann kannst Du die Einstellungen für die Fritzbox setzen.
Startest Du MPE über den Standardeintrag (Database=""), bleiben die Einstellungen zu Outlook.
Das gekoppelte Handy sollte natürlich in beiden Fällen das selbe sein?!

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
MPE Version 1.8.8_Nightly / Client 1.0.46
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 7427

BeitragVerfasst am: Sa Jan 27, 2018 13:50 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe noch eine 2.Variante gefunden.
E.v.t. ist die Dir angenehmer:
In der "setings.dat" in deinem Datenbankordner (jetzt meine ich in der Tat den Datenbankordner des Handys!)
Gibt es einen Eintrag im Bereich [Main] : ContactSync
Mit diesem Wert legst Du fest, welche Synchronisation (Outlook oder Fritzbox) statt finden soll.
Ich werde FJ fragen, ob es möglich ist per Startparameter das zu realisieren?!

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
MPE Version 1.8.8_Nightly / Client 1.0.46
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Mike08



Anmeldedatum: 03.03.2016
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: Sa Jan 27, 2018 14:39 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe zwei Geräte, die ich synchronisiere. Ich hatte nur ein Verzeichnis kopiert - beide Geräte sind ja mit Outlook synchronisiert. Jetzt habe ich den kompletten Inhalt des Standardverzeichnisses 1:1 kopiert, incl. general.ini.

Wenn ich dann MPE mit dem geänderten Pfad in der Registry starte, wird kein Benutzer angezeigt. "Benutzer geladen:" ist leer.

Wieder zurück auf Standard ist alles gut.

mike
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de