FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Umstieg auf Android 5.0 - Lolipop Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Koelner



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 1371
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Do Apr 09, 2015 11:21 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo in die Runde!

Ich suche User, die bereits auf Android 5.0 umgestiegen sind.
Konkret suche ich Erfahrungsberichte bezgl. des Zugriffs mit dem MPE auf die externe SD Karte vie WLAN oder Bluetooth.

Nach allem was ich bisher lesen konnte, ist der Zugriff auf die externe SD Karte grundsätzlich wieder möglich. Dazu muss eine App aber wohl berechtigt werden. Wie muss ich mir das vorstellen? Kam beim ersten Zugriff eine Abfrage die bestätigt werden musste? Gab es eine Bestätigung bei der Installation?

Ich würde mich also freuen, wenn diejenigen unter euch, die den Umstieg schon geschafft haben, kurz berichten könnten.

_________________
Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 9603

BeitragVerfasst am: Do Apr 09, 2015 13:09 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
bei mir ist es wie folgt:

Image

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 / Client 1.0.66 beta
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Koelner



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 1371
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Do Apr 09, 2015 13:26 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für diese erste Antwort.

Vielleicht gibt es hier schon jemanden mit Sony Geräten?

_________________
Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 9603

BeitragVerfasst am: Di Apr 14, 2015 08:14 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, jetzt ist es endlich soweit : Die Freischaltung der SD-Karte kann mit dem neuesten MPE-Client aktiviert werden Very Happy
(Falls vorhanden: "Entwickler Einstellungen" => "SD-Karte schützen" deaktivieren)
1. Wlan-Verbindung aktivieren
2. Einen Schreibzugriff (z.b. Ordner erstellen, Datei löschen, umbenennen) realisieren
3. Auf dem Handy in drei Schritten, inerhalb von 9 sec , freigeben.
(Erfolgt die Freigabe nicht innerhalb von 9 sec, erscheint auf dem PC einmalig eine Fehlermeldung, die mit OK bestätigt werden kann)

Image

...und alles ist wieder schick Laughing

Einziger Wehrmutstropfen :
- Verschieben von Ordnern ist leider nicht möglich

Aber ich glaube, damit können wir leben Wink

PS. Bei einigen Systemen funktioniert der Zugriff erst, wenn man der SD (über den PC) eine Datenträgerbezeichnung zugewiesen hat hat!

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 / Client 1.0.66 beta
W7 64Bit /Outlook 2010

Zuletzt bearbeitet von icke1954 am Fr Jan 27, 2017 09:57, insgesamt 3-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Koelner



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 1371
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Di Apr 14, 2015 09:37 Antworten mit ZitatNach oben

Das sind gute Nachrichten!

Dann steht dem Update auf 5.0 ja nun nichts mehr im Wege.

_________________
Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Koelner



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 1371
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Mo Apr 20, 2015 18:03 Antworten mit ZitatNach oben

Also der Umstieg auf 5.0 lief besser als ich es erwartet habe (Sony Xperia Z2 & Z2 Tablet).
Dank des neuen MPE Client kann ich auch via BT und WiFi auf die externe SD Karte zugreifen. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Zugriffsrecht fest in den Client eingebunden werden kann, denn nach jedem Neustart des Gerätes, dies wieder festlegen zu müssen, und dazu braucht man flinke Finger, ist schon sehr lästig. Ich könnte mir hierzu auch ein Eingabefeld vorstellen, in dem man den Pfad händisch eingeben muss, falls dieser von Gerät zu Gerät variieren sollte.

_________________
Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 9603

BeitragVerfasst am: Di Apr 21, 2015 00:38 Antworten mit ZitatNach oben

Koelner hat Folgendes geschrieben:
Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Zugriffsrecht fest in den Client eingebunden werden kann...

Nein, das ist nicht realisierbar. Es besteht nur die Möglichkeit diese Berechtigung manuell zu erteilen. Allerdings sollte diese Berechtigung dann auch nach einem Reboot des Handys erhalten bleiben. Wir können nur hoffen, dass Google diesbezüglich nachbessert?!
Falls Du eine App hast, bei der die Berechtigung erhalten bleibt, dann gebe uns Bescheid Wink

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 / Client 1.0.66 beta
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Koelner



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 1371
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Di Apr 21, 2015 09:41 Antworten mit ZitatNach oben

Das irritiert mich ein wenig. Der FileKommander zum Beispiel kann sich auf der externen SD Karte austoben wie er will.

Was ist denn mit einem Workaround im Client? FJ hatte doch, wenn ich das richtig verstanden habe, etwas ähnliches gebaut um zumindest die Verbindung via USB wieder hin zu bekommen. Kann man so etwas nicht auch für den Dateipfad zur externen SD anwenden; auch wenn das bedeuten würde, dass man möglicherweise für jeden Hersteller einen Pfad definieren müsste?

_________________
Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 9603

BeitragVerfasst am: Di Apr 21, 2015 10:57 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, also mit der runtergeladenen FreeVersion des FileCommander, hatte ich gar keinen Schreibzugriff auf die SD-Karte.
Aber Du hast Recht, ich habe es mal mit dem ES DateiExlorerer getestet und es funktioniert, d.h. die Zugriffsrechte gehen nicht verloren!
Bei einer anderen App "QuickPic" gehen die Rechte ebenso verloren...

Werde ich noch mal nachhaken, aber es wird schwer, FJ hat momentan kaum Zeit, d.h versprechen kann ich nichts...?!

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 / Client 1.0.66 beta
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Koelner



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 1371
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Di Apr 21, 2015 14:36 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Werde ich noch mal nachhaken, aber es wird schwer, FJ hat momentan kaum Zeit, d.h versprechen kann ich nichts...?!

Och, da mach ich mir keinen Kopf drum. Zur Zeit kann ich mir ja behelfen.
Ich schreibe gerade auch an zig App Entwickler, sie mögen doch bitte ihre Apps anpassen. Es ist z.B. schon sehr lästig, wenn der Email Client ein Attachment nicht auf die externe SD speichern kann und man irgendwelche Umwege nehmen muss.

_________________
Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Koelner



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 1371
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Fr Apr 24, 2015 12:49 Antworten mit ZitatNach oben

Etwas komisches konnte ich soeben beobachten.

Ich habe meine Geräte via BT mit dem MPE verbunden. Ich wählte im MPR ein Verzeichnis auf der externen SD Karte aus und kopierte per Drag-n-Drop zwei Bilddateien aus dem Windowsexplorer auf die externe SD Karte.

Kurioserweise wurden aus den Dateien BeispielEins.jpg und BeispielZwei.jpg die Dateien BeispielEins.jpeg und BeispielZwei.jpeg auf dem externen SD Karte.
Es wurde also die Dateiendung verändert. Dies viel mir auf, da ich stets darauf achte, Bilder zuerst ins .jpg-Format zu bringen, bevor ich sie auf meine Geräte kopiere.

Außerdem findet keine Kontrolle mehr statt, ob eine bestimmte Datei bereits vorhanden ist. Statt die Warnung auszugeben, dass BeispielDrei.jpg bereits vorhanden ist und möglicherweise überschrieben wird, wird einfach eine Datei BeispielDrei(1).jpg angelegt. Dies kann man dann beliebig wiederholen, es entstehen die Dateien BeispielDrei(2).jpg, BeispielDrei(3).jpg, usw.

_________________
Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 9603

BeitragVerfasst am: Fr Apr 24, 2015 14:57 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo, tut mir leid, ich kann beide Probleme bei mir nicht nachvollziehen.
D.h. jpg bleibt jpg und bei schon vorhandenen Dateien wird in einem Fenster angeboten, welche Dateien überschrieben werden sollen... Confused

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 / Client 1.0.66 beta
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Koelner



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 1371
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Mo Apr 27, 2015 08:58 Antworten mit ZitatNach oben

Wenn ich via USB oder WiFi verbinde, habe ich auch auch keine Probleme.
Ich teste das heute nochmal via BT.

_________________
Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 9603

BeitragVerfasst am: Mo Apr 27, 2015 09:23 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo
Ich hatte es extra für Dich via Bluetooth getestet, obwohl ich diese Verbindung sehr ungern nutze.
MPE ist in VisualBasic-6 installiert und beherrscht kein MultiThreading.
Gerade bei Bluetooth ist das Programm beim Verbindungsaufbau bzw.Verbindungstest kurz blockiert, was u.a. diese Probleme beim nochmaligem Aufruf von MPE bei schon laufendem Programm verursacht.
E.v.t. war das auch in diesem Fall das Problem (keine Kontrolle vorhandener Dateien), für das Umbenennen der Erweiterung habe ich allerdings keine Erklärung Confused

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 / Client 1.0.66 beta
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Koelner



Anmeldedatum: 11.10.2012
Beiträge: 1371
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: Mo Apr 27, 2015 11:43 Antworten mit ZitatNach oben

Also vor dem Umstieg auf Android 5 gab es das Problem nicht.
Zusätzlich entsteht es nur bei .jpg, nicht aber bei .png Dateien.

Image
(1918 x 1200, 176 KB)

_________________
Nur Geduld! Mit der Zeit wird aus Gras Milch.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de