FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Dateisynchronisation: mehr Einstellungsmöglichkeiten Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Yukusoona



Anmeldedatum: 23.03.2013
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mo Feb 26, 2018 23:46 Antworten mit ZitatNach oben

Liebe Programmierer von Myphoneexplorer,

vielen Dank für das tolle Programm! Ein Android-Handy ohne MPE ist bei mir nicht vorstellbar.

Seitdem ich eine größere Speicherkarte habe (64 GB) nutze ich die Multi-Sync-Funktion, um zahlreiche Verzeichnisse täglich mit meinem PC abzugleichen. Das funktioniert insgesamt prima, wenn man bestimmte Sicherheitsregeln beachtet. Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, um den Einbau folgender Funktionen anzuregen:

- Simpleres Ändern von Details in einzelnen Synchronisations-Positionen beim Dateiabgleich. Im Augenblick muss man folgenden Umweg nehmen: Position anwählen, Details ändern, Position unter neuem/provisorischem Namen hinzufügen ("Pluszeichen"), alte Position löschen ("Minuszeichen"), geänderte Position anwählen, zu altem Namen zurückkehren, Position hinzufügen, provisorisch hinzufügte Position wieder löschen. Gibt es da vielleicht eine einfachere Möglichkeit? Oder wäre es schwer, eine solche hinzuzufügen?

- Simpleres Ändern der Reihenfolge der Positionen. Ich synchronisiere mein Handy über WLAN. Obwohl PC, WLAN und Handy sehr zackig sind, dauert die Synchronisation oft eine halbe Ewigkeit (warum eigentlich? gibt es dafür eine Erklärung? ist aber auch egal, ich will nicht nörgeln, die Warterei nehme ich gerne in Kauf). Ich habe ungefähr 40 Synchronisations-Positionen. Da ich die Reihenfolge nach und nach ergänzt habe, sieht es aktuell bei mir so aus, dass MPE zunächst durch eine Reihe weniger wichtiger Positionen läuft, wo es nichts zu synchronisieren gibt, bei denen MPE sich dann aber ewig aufhält. Liebend gerne würde ich die für mich wichtigeren Positionen weiter nach oben verschieben, damit sie eher die Synchronisation durchlaufen. Wenn ich dann mal schnell weg muss, dann kann ich den Multi-Sync-Vorgang vorzeitig abbrechen und alles Wichtige ist erledigt.

- Bei meiner langen Liste an Synchronisations-Positionen ist das Multi-Sync-Fenster leider größer als mein Bildschirm, d.h. ein Teil der Positionen geht über den unteren Bildschirm rand hinaus und ich sehe beim Synchronisationsvorgang nicht, wo sich MPE gerade befindet. Gibt es hierfür vielleicht eine Lösung. Positionen in mehreren Spalten darstellen z.B.?

1000 Dank und Gruß!
Yukusoona

_________________
Samsung Galaxy S9 (SM-G960F), Android-Version 10 (kein Root)
OS Windows 10 Home, 64-bit, Microsoft Office 2010
MyPhoneExplorer Client Version 1.0.73, Desktop Version 1.8.14
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 11682

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2018 00:09 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
Yukusoona hat Folgendes geschrieben:
- Simpleres Ändern von Details in einzelnen Synchronisations-Positionen beim Dateiabgleich.

Du meinst mit Positionen wahrscheinlich die "Jobs" ?
Allerdings verstehe ich nicht so recht, warum das so umständlich sein muß?
Ich änderere eine oder mehrere Optionen des markierten Jobs und beende das mit OK, fertig Wink

Betrifft Reihenfolge der Jobs: Ich leite Deinen Vorschlag unverbindlich an FJ weiter.
Workaround:
- Erstell Dir von der settings.dat (in Deinem MPE-Datenbankordner) eine Sicherungsdatei
- Öffne die settings.dat (in Deinem MPE-Datenbankordner) in einem Editor
- Du findest die Jobs am Ende der Datei => [FileSync_JobName]

Yukusoona hat Folgendes geschrieben:
d.h. ein Teil der Positionen geht über den unteren Bildschirm rand hinaus

Auch das Problem leite ich an FJ weiter.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 9.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
W7 64Bit / Outlook 2010 32 Bit

Zuletzt bearbeitet von icke1954 am Mo Jul 30, 2018 13:08, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Yukusoona



Anmeldedatum: 23.03.2013
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mo Jul 30, 2018 11:23 Antworten mit ZitatNach oben

Danke noch nachträglich für die Antwort auf meine Fragen.

Vielleicht noch ein paar ergänzende Ideen, wie man die Dateisynchronisation noch ein Stück weit komfortabler machen könnte:

- Die Option, Dateien ein- oder auszuschließen bei Synchronisationsjobs, ist genial und sehr wichtig. Wäre es nicht auch möglich, noch zusätzlich ganze Unterverzeichnisse auszuschließen? Die Handyspeicherkarten werden immer größer und die Synchronisationen immer komplexer - da wäre diese Möglichkeit sehr praktisch.

- Die Info am rechten Rand ("X Dateien werden gelöscht", "Y Dateien werden erstellt" usw.) ist ebenfalls Gold wert. Wenn man, wie in meinem Fall aktuell, hunderte von Dateien abgleicht, dann wäre es praktisch, wenn der Dialog weiter spezifizieren könnte, also so: "X Dateien werden im Telefon erstellt", "Y Dateien werden im Computer erstellt" usw.

- Man kann während der Synchronisation ja für jede Datei individuell festlegen, dass diese künftig nicht mehr synchronisiert werden soll. Kann man die Liste ausgeschlossener Dateien einsehen? Und ggf. naträglich geringfügig korrigieren? Oder muss man den Umweg machen, indem man alle Ausnahmen zunächst löscht und dann neu festlegt?

Gruß und Danke!

Nachtrag:
Ich ziehe meine Anfrage wegen der Verzeichnisse zurück: ich habe vorhin die Lösung in diesem Forum gefunden, nämlich dass man Verzeichnisse durch folgende Angaben ausschließen kann: \Verzeichnis\*
Toll und danke!

Eine Sache habe ich aber noch vergessen: im Abgleichdialog während der Synchronisation werden im rechten Fensterteil die Dateinamen und Verzeichnisse genannt. Diese sind meist länger als das Fenster, so dass die Datei- und Verzeichnisnamen abgeschnitten werden. Könnte man nicht einstellen, dass der vollständige Name zumindest dann erscheint, wenn man mit dem Mauszeiger drübergeht?

_________________
Samsung Galaxy S9 (SM-G960F), Android-Version 10 (kein Root)
OS Windows 10 Home, 64-bit, Microsoft Office 2010
MyPhoneExplorer Client Version 1.0.73, Desktop Version 1.8.14
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 11682

BeitragVerfasst am: Di Jul 31, 2018 14:18 Antworten mit ZitatNach oben

Yukusoona hat Folgendes geschrieben:
- Die Info am rechten Rand ("X Dateien werden gelöscht", "Y Dateien werden erstellt" usw.) ist ebenfalls Gold wert. Wenn man, wie in meinem Fall aktuell, hunderte von Dateien abgleicht, dann wäre es praktisch, wenn der Dialog weiter spezifizieren könnte, also so: "X Dateien werden im Telefon erstellt", "Y Dateien werden im Computer erstellt" usw.

Ich leite Deinen Vorschlag an FJ weiter, allerdings erkenne ich folgende Hürden:
1. Ein Platz- und Übersichts-Problem im Fenster
2. FJ ist kein Freund von überladenen Oberflächen
3. Du bist der Erste, der diesen Wunsch hat
4. Die Oberfläche muß immer in 32 Sprachen angepasst werden

Betrifft: Liste ausgeschlossener Dateien
Workaround:
Öffne in Deiner MPE Datenbank die Datei FileSync.dat in einem Editor.
Format der Einträge:
Job-Nr.| Flag | Datum_Uhrzeit | ID-Nummer | Pfad
8|1|20160922T223028Z|25117|...009.JPG
Alle ausgeschlossenen Dateien haben den Flag "1" statt "0"
Setze einfach den Flag auf 0 oder lösche die gesamte Zeile

Betrifft: Vollständige Anzeige im Bestätigungsfenster als Tooltip
Das würde ich auch befürworten und leite es ebenso als Wunsch an FJ weiter

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 9.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
W7 64Bit / Outlook 2010 32 Bit
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Yukusoona



Anmeldedatum: 23.03.2013
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2020 20:12 Antworten mit ZitatNach oben

Noch eine Nachfrage zu diesem Thema:

Gibt es eine Möglichkeit, alle Verzeichnisse bei der Dateisynchronisation auszuschließen, die eine bestimmte Zeichenfolge enthalten?

Bei Dateien geht es, z.B. kann man ja alle Dateien, die mit dem Wort "Bild" anfangen, von der Synchronisation ausschließen, indem man das angibt: \Bild*.*

Kann man das auch analog mit Verzeichnissen machen? Ich wollte gerne vorhin alle Verzeichnisse von der Synchronisation ausschließen, die die Zeichenfolge "XXX" enthalten (so kennzeichne ich Verzeichnisse, in denen ich noch etwas bearbeiten muss). Wenn ich allerdings analog zu den Dateisynchronisationsvorgängen folgendes eintrage: \*XXX*\*, dann versteht MPE das leider nicht.

Mache ich etwas falsch? Oder liegt es daran, dass das Verwenden von Sternchen(*) bei Verzeichnissen nicht akzeptiert wird?

_________________
Samsung Galaxy S9 (SM-G960F), Android-Version 10 (kein Root)
OS Windows 10 Home, 64-bit, Microsoft Office 2010
MyPhoneExplorer Client Version 1.0.73, Desktop Version 1.8.14
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 11682

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2020 22:14 Antworten mit ZitatNach oben

Versuche es mal dem Filter \*XXX*

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 9.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
W7 64Bit / Outlook 2010 32 Bit
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Yukusoona



Anmeldedatum: 23.03.2013
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2020 12:00 Antworten mit ZitatNach oben

Yukusoona hat Folgendes geschrieben:

- Die Info am rechten Rand ("X Dateien werden gelöscht", "Y Dateien werden erstellt" usw.) ist ebenfalls Gold wert. Wenn man, wie in meinem Fall aktuell, hunderte von Dateien abgleicht, dann wäre es praktisch, wenn der Dialog weiter spezifizieren könnte, also so: "X Dateien werden im Telefon erstellt", "Y Dateien werden im Computer erstellt" usw.


Noch ein Nachtrag zur Zusammenfassung beim Synchronisationsdialog. Ich habe verstanden, dass dieser Wunsch keine Priorität hat und die Oberfläche nicht zu überladen sein soll. Aber vielleicht kommt ja doch irgendwann die Zeit für diesen Wunsch, daher möchte ich besser begründen, was der Hintergrund ist. Eigentlich wollte ich gerade einen Screenshot einfügen, aber offenbar geht das nicht so einfach, daher schreibe ich es aus.

Bei einem meiner Jobs sah der Synchronisationsdialog gerade so aus:

6 Einträge werden gelöscht
223 Einträge werden geändert
72 Einträge werden erstellt

In meinem Fall (und so handhaben es vermutlich viele Personen) ist das Smartphone nur sekundär, was Priorität anbetrifft. Die entscheidenden Dateiversionen habe ich auf dem PC. Es passiert aber hin und wieder, dass Dateien auf dem Smartphone durch irgendwelche Aktionen verändert werden, die ich nicht kontrolliere. Für mich ist es also wichtig zu wissen, wann MPE eine PC-Datei mit einer Smartphone-Datei überschreiben möchte. In der Regel sollten alle Änderungen vom PC ausgehen. Um nicht versehentlich eine PC-Datei ungewollt zu überschreiben, überprüfe ich jedes Mal den gesamten Synchronisationsdialog (also im Beispiel oben alle ~300 Dateien).

Wenn der Dialog rechts Folgendes machen könnte:
6 Einträge im Handy werden gelöscht
223 Einträge im Handy werden geändert
72 Einträge im Handy werden erstellt

dann wüsste ich auf einen Blick, dass die Änderungen alle das Handy betreffen und die Quelldateien nicht angerührt werden. Im umgekehrten Fall könnte ich nochmals "fußläufig" gegenchecken, wenn der Dialog plötzlich folgendes angeben würde:

6 Einträge im Handy werden gelöscht
2 Einträge auf dem PC werden gelöscht
223 Einträge im Handy werden geändert
72 Einträge im Handy werden erstellt

Das wäre ein Verbesserungsvorschlag. Und wenn mein Vorschlag nicht auf Zustimmung trifft, dann: auch egal! Die Welt ist und bleibt besser mit MPE - egal in welcher Version. Smile

Herzliche Grüße!

_________________
Samsung Galaxy S9 (SM-G960F), Android-Version 10 (kein Root)
OS Windows 10 Home, 64-bit, Microsoft Office 2010
MyPhoneExplorer Client Version 1.0.73, Desktop Version 1.8.14
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
JoachimS



Anmeldedatum: 19.03.2013
Beiträge: 168
Wohnort: Niedersachsen / Germany

BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2020 15:03 Antworten mit ZitatNach oben

Ich finde, das ist ein guter Vorschlag von Yukusoona.
Mir würde das auch helfen.

Gruß Joachim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 11682

BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2020 17:51 Antworten mit ZitatNach oben

Ich wisst, dass Ihr im Bestätigungsfenster den Synchronsierungsmodus verändern und daraus Rückschlüsse ziehen könnt ?!

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 9.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
W7 64Bit / Outlook 2010 32 Bit
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
JoachimS



Anmeldedatum: 19.03.2013
Beiträge: 168
Wohnort: Niedersachsen / Germany

BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2020 18:11 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Ich wisst, dass Ihr im Bestätigungsfenster den Synchronsierungsmodus verändern und daraus Rückschlüsse ziehen könnt ?!


Ja, weiß ich. Aber das wäre nur ein Workaround Smile
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 11682

BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2020 18:18 Antworten mit ZitatNach oben

Dann würden statt max. z.Z. 3 Zeilen sechs angezeigt werden müssen, ich glaube nicht, dass FJ sich darauf einlässt ?!

Ich reiche den Vorschlag aber unverbindlich weiter.

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 9.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
W7 64Bit / Outlook 2010 32 Bit
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
JoachimS



Anmeldedatum: 19.03.2013
Beiträge: 168
Wohnort: Niedersachsen / Germany

BeitragVerfasst am: Mi Nov 25, 2020 18:20 Antworten mit ZitatNach oben

Dank Dir icke. Und wenn's nichts wird, geht die Welt auch nicht unter.
Gruß Joachim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30523
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Fr Dez 04, 2020 15:52 Antworten mit ZitatNach oben

Wenn ihr mit der Maus über den Text fährt dann erscheint im Tooltip die Anzahl der Einträge aufgeteilt in Outlook und Handy. Also meiner Meinung nach reicht das vollkommen aus

_________________
Ich bitte um Verständnis daß ich aufgrund des hohen Aufkommens im Forum und meines zeitlichen Rahmens nichtmehr jeden Thread im Forum persönlich lesen bzw. beantworten kann.

Bitte benutzt auch die Forum-Suche bzw. die FAQ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
JoachimS



Anmeldedatum: 19.03.2013
Beiträge: 168
Wohnort: Niedersachsen / Germany

BeitragVerfasst am: Fr Dez 04, 2020 16:26 Antworten mit ZitatNach oben

FJ hat Folgendes geschrieben:
... dann erscheint im Tooltip die Anzahl der Einträge aufgeteilt in Outlook und Handy ...

Was es nicht alles gibt, das man bisher noch nicht entdeckt hat Very Happy
Danke für den Hinweis, Franz Josef, mir reicht das vollkommen aus.
Gruß Joachim
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Yukusoona



Anmeldedatum: 23.03.2013
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Fr Dez 04, 2020 23:32 Antworten mit ZitatNach oben

JoachimS hat Folgendes geschrieben:
FJ hat Folgendes geschrieben:
... dann erscheint im Tooltip die Anzahl der Einträge aufgeteilt in Outlook und Handy ...

Was es nicht alles gibt, das man bisher noch nicht entdeckt hat Very Happy
Danke für den Hinweis, Franz Josef, mir reicht das vollkommen aus.
Gruß Joachim


Das ist mir auch noch nicht aufgefallen... super, danke!

_________________
Samsung Galaxy S9 (SM-G960F), Android-Version 10 (kein Root)
OS Windows 10 Home, 64-bit, Microsoft Office 2010
MyPhoneExplorer Client Version 1.0.73, Desktop Version 1.8.14
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de