FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Automatische Wahl der Kontakte Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12836

BeitragVerfasst am: So Okt 10, 2021 21:14 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe Dir eine Mail zukommen lassen

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
ger_84



Anmeldedatum: 12.08.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Di Okt 26, 2021 21:26 Antworten mit ZitatNach oben

@icke1954

Danke für deinen Vorschlag und dein Mail mit der Excel Datei.
Ich habe jetzt ein wenig herumprobiert und überlegt wie man den Vorgang vereinfachen könnte um sich die Klicks nach jedem Anruf zu ersparen.

Optimal wäre, wenn ich auf „Start“ klicke bzw. mit einer Tastenkombination den Ablauf starte.
Dann wird Nummer 1 angerufen, in dem Nachrichtenfeld aus aufpoppt steht der Vorname, Nachname und Telefonnummer (das sind 3 verschiedene Zellen) von der Person die gerade angerufen wird, wenn die Sprachbox kommt bzw. ich mit meinem Gespräch fertig bin, dann lege ich auf, dann ist eine Pause von 5 Sekunden (wäre toll wenn ich das im Programmcode leicht ändern kann), automatisch ohne etwas zu klicken wird Nummer 2 gewählt, das Nachrichtenfeld mit den neuen Daten poppt wieder auf, nach dem Auflegen wieder die Pause, Nummer 3 wird gewählt, …

Dann wäre noch ein „Pause“ Knopf gut der während einem aktiven Gespräch gedrückt wird bzw. ein Häkchen wird gesetzt, sobald das aktive Gespräch von mir beendet wird, ist das Programm auf Pause bis ich wieder auf den gleichen „Pause“ Knopf klicke oder das Häkchen rauslösche und dann geht es mit der nächsten Nummer weiter.

Zu guter Letzt noch ein Abbrechen Button, der ist in der Excel aber eh schon vorhanden
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12836

BeitragVerfasst am: Di Okt 26, 2021 22:39 Antworten mit ZitatNach oben

Die Klicks nach jedem Anruf kannst Du Dir nicht ersparen (jedenfalls wüsste ich nicht wie), weil Excel beim Aufruf des MPE-Wählfensters den Focus verliert.

Vorteil jetzt ist aber, dass Du beim 2. Durchgang nur noch die nicht erledigten Anrufe angezeigt bekommst usw.

Das mit der Anzeige Vorname Nachname: Telefonnummer ist kein Problem.
Vorausgesetzt
Spalte 1 = Vorname
Spalte 2 = Nachname
Spalte 3 = Nummer

Code:
Sub MPE_Call()
  Dim JaNein As Integer, Meldetext As String
  Dim y As Long
 
  y = ActiveCell.Row - 1
  Cells(1, 3).Copy
  Do
  y = y + 1
      Do
        If Cells(y, 3).Font.Bold = True Then
          y = y + 1
        Else
          Exit Do
        End If
      Loop
      If Cells(y, 1) = "" Then Exit Sub
      Cells(y, 3).Copy
      Meldetext = Cells(y, 1) & " " & Cells(y, 2) & ": " & Cells(y, 3) & " erledigt?"
      JaNein = MsgBox(Meldetext, 3)
      If JaNein = 2 Then Exit Sub
      If JaNein = 6 Then Cells(y, 3).Font.Bold = True   
  Loop
End Sub


Der Tabellencode:
Code:
Private Sub cbFett_Click()
Range(Cells(2, 3), Cells(10000, 3)).Font.Bold = False
End Sub

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
ger_84



Anmeldedatum: 12.08.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Mi Okt 27, 2021 15:11 Antworten mit ZitatNach oben

Super danke für die Abänderung des Codes, werde das dann nachher in der Excel ändern und ausprobieren.

Für das ersparen der Klicks hätte ich 2 Ideen:
Kann Excel das MPE-Wählfenster steuern, sprich kann Excel den Befehl auflegen schicken?
Wenn ja, dann wäre die Lösung egal ob ja oder nein bei der Abfrage geklickt wird, dass der Befehl auflegen geschickt wird.

Bei der anderen Variante ist die Frage ob MPE eine Art Log Verzeichnis bzw. aktuellen Status hat oder anlegen kann den Excel regelmäßig abfrägt.
Active Call=0, dann ist aufgelegt und der nächste Anruf kann gestartet werden oder Active Call=1 dann wird gerade telefoniert

Kann MPE eigentlich auch automatisch eine Nummer wählen sobald er diese erkennt?
Egal ob mit der Excel oder ob die Nummer im Zwischenspeicher ist, kommt das Wählfenster automatisch in den Vordergrund und die Nummer ist bereits eingefügt.
Hier wäre es wieder einfacher wenn direkt gewählt wird ohne, dass ich noch auf Enter drücken muss.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12836

BeitragVerfasst am: Mi Okt 27, 2021 15:56 Antworten mit ZitatNach oben

Das Letzte was ich noch dazu beitragen kann ist, dass Du Dir das Wählen ersparst.

Code:
Sub MPE_Call()
  Dim JaNein As Integer, Meldetext As String
  Dim y As Long
 
  y = ActiveCell.Row - 1
  Cells(1, 3).Copy
  SendKeys "{Enter}"
  Do
  y = y + 1
      Do
        If Cells(y, 3).Font.Bold = True Then
          y = y + 1
        Else
          Exit Do
        End If
      Loop
      If Cells(y, 1) = "" Then Exit Sub
      Cells(y, 3).Copy
      SendKeys "{Enter}"
      Meldetext = Cells(y, 1) & " " & Cells(y, 2) & ": " & Cells(y, 3) & " erledigt?"
      JaNein = MsgBox(Meldetext, 3)
      If JaNein = 2 Then
        Exit Sub
      End If
      If JaNein = 6 Then
        Cells(y, 3).Font.Bold = True
      End If
     
  Loop
End Sub


Mehr kann ich für Dich nicht tun.

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
ger_84



Anmeldedatum: 12.08.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Do Okt 28, 2021 22:49 Antworten mit ZitatNach oben

perfekt danke

jetzt läuft aber die liste ganz schnell von oben nach unten durch weil das "enter" zu schnell kommt und bei der excel abfrage auf "ja" drückt.
Die übergabe an MPE dauert ein ca. eine halbe Sekunde und somit wird mit deinem code nur die letzte nummer in der liste angerufen.

ich habe jetzt ein wenig gegoogelt und 1 sekunde pause eingebaut bevor "enter" gedrückt wird.
der code funktioniert, aber falls man das anders macht bitte um info bzw. korrektur

Code:
Sub MPE_Call()
  Dim JaNein As Integer, Meldetext As String
  Dim y As Long
 
  y = ActiveCell.Row - 1
  Cells(1, 3).Copy
  Application.Wait (Now + TimeValue("0:00:01"))
  SendKeys "{Enter}"
  Do
  y = y + 1
      Do
        If Cells(y, 3).Font.Bold = True Then
          y = y + 1
        Else
          Exit Do
        End If
      Loop
      If Cells(y, 1) = "" Then Exit Sub
      Cells(y, 3).Copy
      Application.Wait (Now + TimeValue("0:00:01"))
      SendKeys "{Enter}"
      Meldetext = Cells(y, 1) & " " & Cells(y, 2) & ": " & Cells(y, 3) & " erledigt?"
      JaNein = MsgBox(Meldetext, 3)
      If JaNein = 2 Then
        Exit Sub
      End If
      If JaNein = 6 Then
        Cells(y, 3).Font.Bold = True
      End If
     
  Loop
End Sub


ist es möglich in spalte 4 das aktuelle datum, dann space und dann das aktuelle datum in die tabelle zu schreiben damit man weiß wann der wählversuch war?
so soll das dann aussehen:
Zitat:
28.10.2021 23:41


ich hab das zwar auch gegoogelt, aber ich werd daraus nicht schlau. Leider habe ich in der HTL nur C++ gelernt und das auch nur minimal, daher kann ich leider nicht programmieren Confused
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12836

BeitragVerfasst am: Fr Okt 29, 2021 06:47 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe den Code noch etwas gekürzt, und wie von Dir gewünscht "Datum Urzeit" in die Spalte 4 setzen lassen.

Code:
Sub MPE_Call()
  Dim JaNein As Integer, Meldetext As String
  Dim y As Long
 
  y = 1
  Do
    y = y + 1
    Do
      If Cells(y, 3).Font.Bold = True Then
        y = y + 1
      Else
        Exit Do
      End If
    Loop
    If Cells(y, 1) = "" Then Exit Sub
    With Cells(y, 4)
      .Value = Now
      .NumberFormat = "dd/mm/yy hh:mm"
    End With
    Cells(y, 3).Copy
    Application.Wait (Now + TimeValue("0:00:01"))
    SendKeys "{Enter}"
    Meldetext = Cells(y, 1) & " " & Cells(y, 2) & ": " & Cells(y, 3) & " erledigt?"
    JaNein = MsgBox(Meldetext, 3)
    If JaNein = 2 Then
      Exit Sub
    End If
    If JaNein = 6 Then
      Cells(y, 3).Font.Bold = True
    End If
  Loop
End Sub

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
ger_84



Anmeldedatum: 12.08.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: So Nov 07, 2021 13:43 Antworten mit ZitatNach oben

@icke1954
Riesigen Dank für deine tolle Unterstützung!!!

Mir ist scheinbar heute der "Programmierknopf" aufgegangen und ich habe die Logik hinter deinem Code verstanden und noch weiter angepasst. So weit ich das jetzt getestet habe funktioniert alles wie es soll.
Falls irgendein Anfängerfehler passiert ist, bitte um Rückmeldung.

Ein weiterer Wunsch war, dass bei einem Abbruch "gespeichert" wird wem ich zuletzt angerufen habe und bei erneutem Klicken auf "Anrufen" an dieser Stelle weitergemacht wird.
Dies habe ich so gelöst, dass in Spalte 5 die aktuelle Zeilennummer geschrieben wird und dann in E1 mittels Formel
Code:
=MAX(E2:E1000)

den höchsten Wert ermittle und in dieser Zeile + 1 weitermache.
Sämtliche Versuche dies über VB zu ermitteln sind leider gescheitert Rolling Eyes

Nach meiner Veränderung wurden dann beim Fortsetzen immer die erste Nummer auf bold geändert, obwohl ich auf "nicht erreicht" geklickt habe, auch diesen Fehler habe ich mit einer weiteren 1 Sekunden Pause nach dem Anrufen wegbekommen

Zu guter Letzt habe ich den "Deaktivieren" Button auf einen "Reset" Button umgebaut, damit die Telefonnummern von Bold auf Normal gesetzt werden und die Anrufzeiten und die Zeilennummern gelöscht werden.

Code:
Private Sub cbFett_Click()
Range(Cells(2, 3), Cells(10000, 3)).Font.Bold = False
Range(Cells(2, 4), Cells(10000, 4)).Clear
Range(Cells(2, 5), Cells(10000, 5)).Clear
End Sub


Code:
Sub MPE_Call()
  Dim JaNein As Integer, Meldetext As String
  Dim y As Long
 
  y = Cells(1, 5)
  Do
    y = y + 1
    Do
      If Cells(y, 3).Font.Bold = True Then
        y = y + 1
      Else
        Exit Do
      End If
    Loop
    If Cells(y, 1) = "" Then Exit Sub
    With Cells(y, 4)
      .Value = Now
      .NumberFormat = "dd/mm/yy hh:mm"
    End With
    With Cells(y, 5)
      .Value = y
    End With
    Cells(y, 3).Copy
    Application.Wait (Now + TimeValue("0:00:01"))
    SendKeys "{Enter}"
    Application.Wait (Now + TimeValue("0:00:01"))
    Meldetext = Cells(y, 1) & " " & Cells(y, 2) & ": " & Cells(y, 3) & " erledigt?"
    JaNein = MsgBox(Meldetext, 3)
    If JaNein = 2 Then
      Exit Sub
    End If
    If JaNein = 6 Then
      Cells(y, 3).Font.Bold = True
    End If
  Loop
End Sub
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de