FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Termine synchronisieren scheitert Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 23:43 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

vielen Dank für die Software MyPhoneExplorer! Echt ein tolles Programm, was da entwickelt wurde. Habe damit vor der Reperatur meines K750i alles sichern können. Problem ist nur, dass ich nun ein neues K750i bekommen habe und dort die Termine nicht übertragen kann. So gab es keine Probleme mit Kontakten, aber die Termine wollen einfach nicht.

Habe mal einen Screenshot angehängt mit der Fehlermeldung, dass angeblich keine Verbindung zum Handy hergestellt werden kann (Bild). Man kann dies bestätigen und dann hängt das Programm etwas, es springt weiter zum nächsten Termin und gibt die gleiche Fehlermeldung aus. Im Handy wird aber nichts gespeichert.

Gibts da eine Lösung für?

Gruß
Andy
Gast






BeitragVerfasst am: Sa März 18, 2006 23:45 Antworten mit ZitatNach oben

Achso, Firmware ist R1J002.
user_deleted
Gast





BeitragVerfasst am: So März 19, 2006 02:16 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

hast du, nachdem du das neue Telefon bekommen hast nochmals die SE-Software, bzw. Treiber installiert? Oder anders herum gefragt: Benutzt du noch denselben COM-Port wie mit dem alten Telefon?
Die von dir genannte Meldung ist eigentlich typisch dafür daß ein falscher COM-Port verwendet wird. Komisch ist nur daß du zwar die Kontakte, nicht aber die Termine zurück übertragen kannst.
Probiere aber trotzdem mal zuerst einen Termin direkt im Telefon einzutragen, sodaß mindestens ein Termin vorhanden ist und synchronisiere dann nochmals. Wenn das dann immer noch nicht geht, Telefon ausmachen, Akku für ca. 1 min. rausnehmen, wieder einsetzen und Handy einschalten (für den Fall daß sich der OBEX-Server im Telefon aufgehängt hat). Dann auch nochmal unter Datei > Einstellungen "Handy suchen" lassen.

Mit der Firmware sollte das eigentlich nichts zu tun haben, mit dieser Firmware hat das bei mir auch schon alles funtioniert. Ein Update auf die aktuelle Firmware R1AA008 empfiehlt sich aber aufgrund mancher Verbesserungen trotzdem (siehe ChangeLog).

MfG
Gast






BeitragVerfasst am: So März 19, 2006 13:40 Antworten mit ZitatNach oben

Mr. Deauville hat Folgendes geschrieben:
hast du, nachdem du das neue Telefon bekommen hast nochmals die SE-Software, bzw. Treiber installiert? Oder anders herum gefragt: Benutzt du noch denselben COM-Port wie mit dem alten Telefon?
Die von dir genannte Meldung ist eigentlich typisch dafür daß ein falscher COM-Port verwendet wird. Komisch ist nur daß du zwar die Kontakte, nicht aber die Termine zurück übertragen kannst.


Ich habe keine Software neu installiert. Einfach das Handy per Datenkabel angeschlossen, das Handy mit MyPhoneExplorer erkennen lassen (also den COM-Port automatisch anpassen lassen) und da konnte ich aufs Handy mitsamt der Daten zugreifen.

Mr. Deauville hat Folgendes geschrieben:
Probiere aber trotzdem mal zuerst einen Termin direkt im Telefon einzutragen, sodaß mindestens ein Termin vorhanden ist und synchronisiere dann nochmals.


Gleiche Fehlermeldung.

Mr. Deauville hat Folgendes geschrieben:
Wenn das dann immer noch nicht geht, Telefon ausmachen, Akku für ca. 1 min. rausnehmen, wieder einsetzen und Handy einschalten (für den Fall daß sich der OBEX-Server im Telefon aufgehängt hat). Dann auch nochmal unter Datei > Einstellungen "Handy suchen" lassen.


Klappt auch nicht. Habe den Akku circa zwei Minuten entfernt, eingesteckt und Handy wieder angeschaltet. Handy suchen lassen, immer noch am COM-Port 6 und versucht die Termine zu synchronisieren. Angeblich keine Verbindung vorhanden.

Danke schonmal für die Hilfe. Gibt es noch andere Möglichkeiten, dass ich nicht unbedingt alle Termine von Handy einpflegen muss?
user_deleted
Gast





BeitragVerfasst am: So März 19, 2006 14:07 Antworten mit ZitatNach oben

Ich tippe trotzdem auf einen falschen COM-Port, aber poste mal bitte zur Sicherheit die ersten 10 Zeilen aus der DEBUG.TXT im Programmverzeichnis.
Ansonsten würde ich dir empfehlen die SE-Software einschl. Treiber mal komplett zu deinstallieren und neu zu installieren. Hat bei mir auch schon Wunder bewirkt. Idea

MfG
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30371
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: So März 19, 2006 16:01 Antworten mit ZitatNach oben

@Gast: Aus den ersten 10 Zeilen der debugdatei kann ich viel lesen (C:\Programme\MyPhoneExplorer\Debug.txt)

@Mr. Deauville: Wenn ein falscher Port eingestellt wurde (betrifft jetzt nur DCU-60 Kabel), dann bricht die Verbindung ab sobald versucht wird mehr als 256 Byte Daten in einem Rutsch ans Handy zu schicken. Termine sind naturgemäß ein klein wenig größer als Kontakte, und somit kommen sie manchmal dann über die 256 Byte. Selbiges bei SMS, wenn eine SMS 130 Zeichen enthält, entspricht das ungefähr dem Schwellwert. Alles was länger ist führt zum Verbindungsabbruch.

Nur so als Hintergrundinfo für dich.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Gast






BeitragVerfasst am: Mo März 20, 2006 17:00 Antworten mit ZitatNach oben

Dann hier mal der Auszug:

Code:
Logdatei MyPhoneExplorer
************************
Programmversion: 1.3.3
Datum:   19.03.2006


13:37:16.12       Setting Port: 6
13:37:16.12       Setting Baud: 921600
13:37:16.12       Avaiable Ports: COM1=\Device\Serial0; COM2=\Device\Serial1; COM5=\Device\k750obex0; COM6=\Device\k750mgmt0;
13:37:16.15       frmSplash geladen
13:37:16.57       Mainfenster wird geladen
13:37:16.75       Sidebar fertig geladen
13:37:16.75       Aktiviere Subclassing
13:37:16.81       UC SMS wird geladen
13:37:16.84       UC Phonebook wird geladen
13:37:16.92       UC Phonebook fertig geladen
13:37:16.98       UC Organizer wird geladen
13:37:17.10       DoItemupdate
13:37:17.10       Terminberechnung fertig
13:37:17.13       DoItemUpdate fertig
13:37:17.17       UC Filebrowser wird geladen
13:37:17.23       UC Notes wird geladen
13:37:17.25       UC Calls wird geladen
13:37:17.26       UC Calls wird geladen
13:37:17.37       Setting Lastuser: Sony Ericsson K750 [356551000657474]
13:37:17.57       DoItemupdate
13:37:17.57       Terminberechnung fertig
13:37:17.62       DoItemUpdate fertig
13:37:17.63       SMS - Datenbank wird geladen...
13:37:18.20       Mainfenster fertig geladen
13:37:25.96       Port 1 wird geöffnet...
13:37:25.96       Puffer werden gesetzt...(8192)
13:37:25.96       Einstellungen werden aufgebaut...
13:37:25.96       Einstellungen werden gesetzt (9600, N, 8, 1)
13:37:25.96       Settimeout: RT=1000 WT=100
13:37:26.46       Port 1 wurde geöffnet !
13:37:26.46       Settimeout: RT=2000 WT=500
user_deleted
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 20, 2006 17:06 Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

Das sieht so aus als ob deine Treiber nicht korrekt installiert sind.
Normalerweise sollten in der Zeile "Avaiable Ports" noch zwei weitere Ports erscheinen, die bei dir allerdings fehlen.
Diese Treiber sollten dann als "COMx=\Device\k750mdm0; COMy=\Device\k750mdm1;" in deiner Debug.txt erscheinen.

Deinstalliere mal die SE-Software und installiere sie neu.
Alternativ kannst du hier auch die aktuellen USB-Treiber direkt von der SE-Seite runterladen und laut Anleitung installieren.

MfG
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de