FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Bug beim SMS versenden Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Mi Apr 05, 2006 17:43 Antworten mit ZitatNach oben

Erfreulicherweise, bietet MPE die Möglichkeit, SMS-Nachrichten (das ist schön doppelt gemoppelt) an mehrere Adressaten zu versenden. Dazu kann man sich die Adressen aus dem Adressbuch holen. Funktioniert einwandfrei, nur finde ich anschließend unter gesendete SMS nur *eine* SMS verzeichnet, ich vermute diejeinge, die zuerst verschickt wurde.
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30530
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Mi Apr 05, 2006 20:54 Antworten mit ZitatNach oben

Ja - es ist die erste SMS, lies sich leider nicht anders lösen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
stehtimschilf



Anmeldedatum: 08.03.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2006 08:54 Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

ich habe auch einen Bug beim Versenden und zwar folgenden:

Wenn ich auf Antworten klicke, poppt das Nachrichtenfenster auf, ich tippe den Text, drücke auf senden und weg. Alles wunderbar.

Anschliessend sende ich wieder eine Nachricht via "Antworten" und wieder und wieder und wieder. Schaue ich mir dann "Gesendete Nachrichten" an, so sehe ich anzahlmal "antworten" die gleiche Nachricht! Erst wenn ich die SMS wieder aktualisiere (also neu vom Natel lade) werden die gesandten Nachrichten korrekt angezeigt.

(ich hoffe das war verständlich:) )

Dann noch folgendes:
Ich schreibe sehr oft auf Französisch und benutze daher spezielle Zeichen. Beim Tippsen via Natel hat jedes beliebige Sonderzeichen genau die Länge 1 - bei MPE jedoch wird der Zeichensatz von "Standard" auf "UC2" gewechselt und schwupp, sind schon 91 Zeichen weg! Muss dies denn sein?

aber sonst - super tool!

Danke euch!

Grüsse
SiS
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30530
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2006 09:07 Antworten mit ZitatNach oben

Wegen der SMS - hast du version 1.4.4 am laufen ? Wenn nicht -> Update
Der MyPhoneExplorer formatiert SMS genauso wie das Handy auch. Könnte allerdings sein daß ich ein Sonderzeichen vergessen hab in den GSM-Zeichensatz aufzunehmen. Um welches Sonderzeichen handelt es sich denn ?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
stehtimschilf



Anmeldedatum: 08.03.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2006 09:35 Antworten mit ZitatNach oben

Oops Smile

japp mit 1.4.4. geht das wunderbar mit dem korrekten Darstellen der gesendeten Nachrichten!

Doch folgende Zeichen werden noch immer im "UC2 Zeichensatz" verwendet:
î ê û ô â ç È
Alle werden in Französisch verwendet!

Merci & Gruess
SiS
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30530
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2006 16:29 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Daniel
Hab mal in der GSM-Spezifikation nachgesehen. Keines deiner genannten Zeichen ist im Standardzeichensatz enthalten folglich arbeitet der MyPhoneExplorer diesbezüglich korrekt.
GSM-Zeichensatz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
stehtimschilf



Anmeldedatum: 08.03.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2006 16:42 Antworten mit ZitatNach oben

ja und was heisst dies nun? (sorry, bin Laie Smile )
Da kannst Du auch nichts ändern? (klar Spezifikation ist Spezifikation!)

Wieso kann ich bei einer normalen Textnachricht ein ô verwenden und anschliessend noch immer 159 zusätzliche Zeichen aber via MPE ned?

Bedenke: bei vielen Franzosen würde Dein Produkt umso interessanter Very Happy

cheerioh
SiS
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30530
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2006 17:00 Antworten mit ZitatNach oben

Hab ja nix gegen die Franzosen - ich bezweifle aber dass du eine SMS mit diesen Sonderzeichen mit deinem Handy verschicken kannst. Kanns mir aber gerne angucken:
- erstelle eine solche ominöse SMS mit deinem Handy und speichere sie in den Entwürfen
- Synchronisiere mit dem MPE den Nachrichtenordner
- Geh in den Eigenschaftsdialog der erstellten Nachricht, drück auf ">>" und stell den "PDU" hier rein.

MfG FJ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
stehtimschilf



Anmeldedatum: 08.03.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2006 17:10 Antworten mit ZitatNach oben

mist, riesen oops! Embarassed

Ist mir erst jetzt aufgefallen, dass ich das ja auch gar nicht kann (mit meinem Natel diese Sonderzeichen), sondern ich benutze von meinem Provider noch einen online-SMS Versand. Doch ERST JETZT bemerke ich, dass dieser diese Zeichen einfach in normale Zeichen umwandelt!

habe mir:
î ê û ô â ç È
geschickt
und
i e u o a c E
erhalten Razz

Ist mir nur nie aufgefallen. Also auch SMS ist nicht WYSISWYsend

pardon!

Arme Franzosen Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30530
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Do Jun 01, 2006 17:23 Antworten mit ZitatNach oben

Hehe - hab ich also doch recht behalten Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de