FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Speichern, Sortieren, Suchen: Outlook vs. Android vs. fritz! Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
tomrey



Anmeldedatum: 14.01.2019
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Jan 15, 2019 09:57 Antworten mit ZitatNach oben

Hi all,
ich nutze MPE bereits seit vielen Jahren, hauptsächlich zum schnellen Dateidownload von Mediendateien vom handy auf den laptop.
Ich versuche auch immer wieder meine Kontaktverwaltung zu optimieren, kann das aber nach wie vor nicht komplett mit dem MPE abdecken.
Deshalb ergfeife ich heute mal die Initiative, zumal hier ja zu Anregungen aufgefordert wird und ich aus einem fritz-thread gesehen habe, daß Anregungen nicht nur aufgenommen sondern realisiert werden.

Outlook 2010 ist mein zentraler Kontaktespeicher und von dort synchronisiere ich nach Android und Fritz (für fritz app und fritz fon).
Dabei denke ich "rückwärts" von meinen Suchanforderungen her.
Ich möchte meine Kontakte nicht online speichern, damit scheiden google &Co aus.
Leider können weder fritz! noch das gekoppelte Adressbuch im Auto intelligente Suchen, sondern nur nach dem 1. Zeichen der voreingestelten Sortierreihenfolge (Vor-, Nachname usw.).
Ich habe nun sowohl Kontakte nur mit Vornamen, als auch nur mit Nachnamen als auch nur mit Firmennamen.
Es gibt auch Kontakte, die alles haben aber die ich trotz Vorname nach Nachname oder Firmenname suche., je nachdem ob ich den Chef duze Wink Daraus ergibt sich die Anforderung einer "gemischten" Sortierung.
Es reicht also auch kein Algorythmus "Wenn kein Vorname, dann Nachname" usw.
In Outlook geht das wunderbar mittels Feld "speichern unter".
Ich habe zwar mal vor längerer Zeit gelesen, daß dies gar kein richtiges DB-Feld sei sondern nur "zusammengesetzt" aber das ist mir eigentlich egal, denn es funktioniert.
Es funktioniert auch bei der Datenübernahme aus Outlook z.b. beim Contact Conversion Wizzard, den ich nach wie vor für fritz nutze, aber eben leider nicht beim MPE.
Ich nutze "Speichern unter" auch für die Festlegung von "Favoriten", indem ich bestimmten Kontakten, die ich am Anfang der Telefonbücher sehen will einfach "."+"Zahl"+"-" voranstelle.
Grund ist, daß in Android bei jeder Synchronisierung die Favoriten verschwinden und ich bei Fritz bestimmte Einträge am Anfang sehen will. Langer Rede kurzer Sinn: Es wäre schön, wenn im MPE auch das Feld "Speichern unter" aus Outlook übernommen würde, bei den Feineinstellungen der Synchronisation könnte dann wie gewohnt die Sortierreihenfolge für MPE bestimmt werden.

Da ich in meinem LAN mehrere Fritze habe, wäre es schön, wenn ich die IP selbst angeben könnte (dito bei VPN).

Eine weitere Anregung habe ich bezüglich der unterschiedlichen Telefonbücher in Android. Es wäre schön, wenn ich im MPE als Zieltelefonbuch auch "SIM1" oder "SIM 2" auswählen könnte (wie bei fritz), damit ich nur für die Sim bestimmte Kontakte nicht im normalen Telefonbuch mit "einfange".

Eine weiter Anregung ist, die webDAV-Schnittstellen mit CardDAV und CalDAV zu unterstützen. Die brauchen Anwender nach einem Umstieg auf Linux und/oder von Outlook nach Evolution oder Thunderbird.

Wird es den MPE auch für Linux geben?

Schöne Grüße
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 10001

BeitragVerfasst am: Di Jan 15, 2019 14:57 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für Deine Vorschläge.

Dein Problem mit der Sortierreihenfolge habe ich wohl verstanden, die Idee mit dem Speicherfeld von Outlook ist auch super, aber wir können nicht jeden Wunsch aller User berücksichtigen. FJ wird garantiert kein neues Datenfeld in MPE integrieren, welches von Android nicht unterstützt wird.
Ein Workaround für Dich wäre, den Inhalt Deiner Namensfelder entsprechend anzupassen, d.h. entspricht etwas nicht dem Standard, trägst Du alles beim Zunamen ein (wie im Speicher-Feld)

SIM-Karten werden von unserem Programm bewusst nicht unterstützt, die verschiedenen Hersteller nutzen leider unterschiedliche Standards und geben die nicht preis.

Die Einbindung einer Fritzbox ist eigentlich nicht das Hauptziel unseres Programmes.
Ich werde trotzdem FJ Deinen Wunsch bezüglich IP an FJ weiter leiten, verspreche kann ich Dir nichts.

Betrifft CardDAV => https://www.fjsoft.at/forum/viewtopic.php?t=15604&highlight=carddav

MPE für Linux oder MAC wird es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht geben?

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 nightly / Client 1.0.67 beta
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
tomrey



Anmeldedatum: 14.01.2019
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Jan 15, 2019 16:47 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
FJ wird garantiert kein neues Datenfeld in MPE integrieren, welches von Android nicht unterstützt wird.


Danke für die schnelle Antwort und die Infos.
Ein neues Datenfeld wäre m.E. gar nicht nötig. Es würde evtl. reichen, lediglich eine Option anzubieten "Speichern unter" in "Name" zu übernehmen alternativ zur heutigen Lösung wo wohl "Name" unverändert von Outlook übernommen wird. (macht das der CCW nicht auch so?)
Das gilt natürlich nur für Fritz, der ja nur "Name" kennt.
Für Android reicht dann der Workaround.
Grüße
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 10001

BeitragVerfasst am: Di Jan 15, 2019 20:42 Antworten mit ZitatNach oben

tomrey hat Folgendes geschrieben:
...alternativ zur heutigen Lösung wo wohl "Name" unverändert von Outlook übernommen wird.

Das Feld "Name" wird nicht beim Sync berücksichtigt, sondern von Outlook oder MPE aus den einzelnen Namens-Feldern, entsprechend der Einstellungen in den Programmen (MPE; Outlook), erzeugt.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 nightly / Client 1.0.67 beta
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de