FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Informationen zu Änderungen (SMS und Anruflisten) Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 9933

BeitragVerfasst am: Mo Aug 05, 2019 12:28 Antworten mit ZitatNach oben

@Hankbully
Danke, ich habe das korrigiert.

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 nightly / Client 1.0.67 beta
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 9933

BeitragVerfasst am: Mo Aug 05, 2019 12:28 Antworten mit ZitatNach oben

hhj76 hat Folgendes geschrieben:
Mir würde es schon reichen, wenn ich meine Anrufe wenigstens im MPE rauslöschen könnte, am Handy ist es mir nicht so wichtig.

Weshalb nutzt Du dann nicht einfach nur das SMS-Archiv ?

hhj76 hat Folgendes geschrieben:
Also meine Idee: Eintrag nur im MPE rauslöschen, nicht am Handy.

Wie soll das gehen? Spätestens bei dem nächsten "Vom Handy laden" wären sie wieder präsent.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
MPE Version 1.8.12 nightly / Client 1.0.67 beta
W7 64Bit /Outlook 2010
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
hhj76



Anmeldedatum: 23.12.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Aug 20, 2019 10:09 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
hhj76 hat Folgendes geschrieben:
Mir würde es schon reichen, wenn ich meine Anrufe wenigstens im MPE rauslöschen könnte, am Handy ist es mir nicht so wichtig.

Weshalb nutzt Du dann nicht einfach nur das SMS-Archiv ?

hhj76 hat Folgendes geschrieben:
Also meine Idee: Eintrag nur im MPE rauslöschen, nicht am Handy.

Wie soll das gehen? Spätestens bei dem nächsten "Vom Handy laden" wären sie wieder präsent.


Wie meinst Du das mit dem SMS-Archiv ? Da kann ich doch meine verpassten Anrufe nicht rein-verschieben, oder ?

Meine Idee wäre gewesen, wenn sich MPE einfach die Zeit merkt, wo das letzte Mal gesynct wurde und nur mehr Anrufe danach synct.
Aber momentan bekomme ich den Anruf aus der Liste ja gar nicht heraus, da das Programm beim Versuch zu löschen dann leider abstürzt. So ist es halt bischen unübersichtlich geworden.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
MrCello



Anmeldedatum: 29.08.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Do Aug 29, 2019 20:12 Antworten mit ZitatNach oben

In der Mail von FJ vom Fr Apr 19, 2019 12:35 heisst es:
"Der Client am Handy startet nach wie vor automatisch, aber man muss die Verbindung halt aktiv am PC starten, sonst ändert sich gar nichts."
Das geht leider bei mir auch nicht. Wenn ich am PC "Verbinden" versuche, passiert dies:

21:02:32.24 Connect to Android failed!
21:02:32.24 bOpened=Falsch
21:02:32.24 Die IP-Adresse des Handys konnte nicht ermittelt werden
SocketError: 10061 - Connection is forcefully rejected
21:02:32.24 Refresh ComDescriptions...
21:02:32.24 ErrMsg: Verbindung zum Handy konnte nicht aufgebaut werden:
Die IP-Adresse des Handys konnte nicht ermittelt werden
SocketError: 10061 - Connection is forcefully rejected

Davor findet sich im Log:

21:02:27.24 Try connecting to 192.168.178.20 (cached WifiIP)...

Diese IP-Adresse kann ich aber über ping vom PC ansprechen!

Mit fester IP-Adresse in den Einstellungen geht es auch nicht.

Erst wenn ich den Client anklicke, sagt das PC-Programm sofort "Handy verbunden...".

Die Versionen:

MyPhoneExplorer Client Version 1.0.66
unter Android 8.0.0
auf SONY Xperia X Compact F532

MyPhoneExplorer Programmversion 1.8.11
unter Windows 7
auf Intel-PC
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
chesscourt



Anmeldedatum: 20.09.2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr Sep 20, 2019 11:41 Antworten mit ZitatNach oben

FJ hat Folgendes geschrieben:
... dass der Zugriff auf die SMS und Anrufliste nur in Ausnahmefällen gewährt wird nachdem sich die Mitarbeiter von Google die App angesehen haben. Und selbst dann gibt es weitere Richtlinien wie z.B.: Nur die Standard-SMS-App darf Schreibzugriff auf den SMS-Speicher haben UND zugleich auch SMS senden/empfangen.


Also, ich finde das auch ziemlich blöd von Google, dass der Zugriff auf die SMS durch externe Apps in der vorherigen Form nicht mehr möglich ist. Und dass deswegen die am PC-Client geschriebenen SMS nicht mehr im Phone abgelegt werden können.
Komisch ist, dass das Versenden zwar möglich ist, nur nicht das Abspeichern der gesendeten SMS. Das versteht wohl auch nur Google selber.

Das ist eine klare Einschränkung von guten und sinnvollen Funktionen, die halt in diesem Fall nicht von Google selber kommen, sondern von anderen.
Vielleicht liegt es ja genau daran ...

Mein Umweg ist halt die Funktion "Texteingabe am PC". Das ist zwar ein bisschen umständlicher als die direkte Funktion, aber immerhin kann ich den Text auf der PC-Tastatur schreiben.

Trotz allem ist MPE ein must-have (genauso übrigens wie ein vernünftiger E-Mail Client) am Smartphone.
Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie man ohne MPE, also nur mit den klassischen on-board tools, arbeiten kann.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
halbeshirn



Anmeldedatum: 06.05.2015
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Di Okt 01, 2019 20:20 Antworten mit ZitatNach oben

schade, schade, schade

das rundherum administrieren der sms und der sms-"unterhaltungen" vom pc aus war für mich der hauptanlass mpe zu nutzen, nachdem mich mal ein lieferant auf das geniale tool aufmerksam gemacht hatte.

ohne diese funktion geht der goldstandard von mpe verloren.

ich habe jetzt zwar unter pie auf 1.0.48 downgegradet - uff - jetzt geht das administrieren zwar wieder, aber wie lange.

es ist essentiell, nutzlose sms sofort am pc löschen zu können, damit nur die wertvollen später runtergeladen und archiviert werden und nicht jede menge schrott darunter.

im täglichen sms-rauschen ist ein ganz hoher prozentsatz nur im augenblick sinnvoll und kurz danach nur noch müll, der sofort weg kann und weg muss und ganz sicher nicht durch tapstaps auf den schmarrnfonen und auch ganz sicher nicht irgendwann spätäter im archiv auf dem pc - sondern zeitnächst.

hoffentlich findet sich eine lösung!

das googleprotect lässt sich doch deaktivieren - jedenfalls hat es beim installieren von 1.0.48 unter pie gefragt, ob es aktiv werden soll, was ich verneint habe.

kurz: hoffentlich findet sich eine dauerhafte lösung, die alle und vor allem mit die essentiellste funktion des administierens aller sms-funktionen auf dem händi vom pc aus dauerhaft sicherstellt.

gruß und dank allseits

ps: könnte dieses konzept

https://de.wikipedia.org/wiki/F-Droid

nicht ausreichen, um eine voll "alt"funktionsfähige version zu veröffentlichen und zu verteilen und problemlos installiert zu bekommen?

Achso - das ist nur für freie Software, damit wir das geistige Eigentum von Ihnen FJ nicht geschützt und nicht bezahlt - das kann auch nicht das Gelbe vom Ei sein - denn derartige geistige Leistungen müssen einen Preis haben und es muss etwas dafür bezahlt werden...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de