FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Wofür gibt es den Dateicache? Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Xperia712



Anmeldedatum: 28.03.2014
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2021 20:50 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo in's Forum!

Beim Prüfen meiner System-SSD ist mir mit Treesize zum ersten Mal der Dateicache aufgefallen. Aus 12 Smartphones sind inzwischen 66 GB zusammengekommen.
Ich habe die Funktion "Dateicache beim Beenden löschen" schon gefunden, aber es stellt sich mir die Frage, warum man das überhaupt entscheiden kann. Im Forum fand ich nur Hinweise, wie man ihn löscht oder warum er mal Probleme macht.
- Wozu genau ist der Dateicache da?
- Und was hat man davon, wenn man ihn nicht beim Beenden löschen lässt (war m.W. voreingestellt)? Risiken und Nebenwirkungen..?

Gruß vom ruby
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12501

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2021 23:19 Antworten mit ZitatNach oben

Wahrscheinlich ist ein direktes Kopieren von Dateien vom Androidsystem / zum Androidsystem nicht ohne weiteres möglich, dh. wird der Cache benötigt.
Dieser wird nur beim Kopieren von Dateien erstellt.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Ull!



Anmeldedatum: 04.06.2020
Beiträge: 68
Wohnort: Kiel

BeitragVerfasst am: Fr Feb 19, 2021 00:14 Antworten mit ZitatNach oben

Abends.

Wäre vielleicht von Interesse,welches Betriebssystem Du verwendest ?

Ich stolpere gerade über die 12 Geräte und die 66 GB .
Da muß die SSD doch schon ein wenig größer sein?
Wink
Hach ja.

"Cache".
Je nach dem beschreibt das einfach den temporären Speicher des Systems.
Es dient u.a. der schnellen Wiederauffindung vorher eingegebener Abbläufe.

Hangele Dich ggf. Richtung System->/Temp.

Gruß
Ull!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Xperia712



Anmeldedatum: 28.03.2014
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Fr Feb 19, 2021 09:25 Antworten mit ZitatNach oben

Moin ;-)

Vielen Dank für Eure schnellen Reaktionen!

Mein BS ist Win10 Pro. Das System mitsamt /appdata/roaming/myphoneexplorer befindet sich im Users-Ordner auf C, einer SSD mit 256 GB. Und dort wird es allmählich eng, dadurch war mir der große Dateicache aufgefallen.
Was ein Cache-Speicher normalerweise tut und wozu temporäre Dateien dienen, ist mir im Großen und Ganzen klar, nur habe ich noch nicht ausprobiert, was passieren würde, wenn der Cache nach dem Beenden von MyPhoneExplorer gelöscht wird. Wenn ich z.B. eine Datei auf dem Smartphone suche, verbindet sich MPE mit dem Gerät und dann sehe ich ja auch den aktuellen Bestand; inwieweit der Cache dabei hilft, der ggf. auf frühere Verbindungen zurückgeht, ist ich mir noch nicht klar.
Was ich z.B. nicht verlieren möchte, sind die SMS-Archive (deshalb sind auch ältere Smartphones im MPE noch eingetragen, die physisch schon in Rente sind ...; aktive Geräte verwalte ich derzeit fünf). Die Fotos und Videos sind alle extern gesichert, aber dies Beides wird wohl kaum nur im Dateicache liegen, sonst wäre ja die Option des Löschens beim Beenden sinnlos.
Für den Fall, dass es i.S. Cache noch Differenzierungen beim jeweiligen Hand-Typ gibt: Aktive Geräte sind alles Samsung Galaxy mit Android (Fame, S3 mini, S5 mini, A41), die älteren sind u.a. Symbian-Geräte (Sony Ericsson P910i, K700i, K850); manchmal, wenn ich Hilfe leisten muss, kommen noch fremde Geräte (meistens Android) dazu, aber die lösche ich anschließend wieder, und die finden sich auch im Dateicache nicht wieder. Die 66GB sind in erster Linie von den aktiven Geräten belegt.
Jetzt nochmal die Frage: Welche Folgen hat das Löschen des Dateicache?

Gruß, ruby
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12501

BeitragVerfasst am: Fr Feb 19, 2021 09:50 Antworten mit ZitatNach oben

Xperia712 hat Folgendes geschrieben:
Jetzt nochmal die Frage: Welche Folgen hat das Löschen des Dateicache?

Folgerichtig benötigst Du weniger Speicherplatz, da sich im Cache bei Dir einige GB's angesammelt hatten.
Es gehen durch das Löschen keine relevanten Daten verloren.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
myfreexp



Anmeldedatum: 25.04.2008
Beiträge: 154
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: So Feb 28, 2021 00:44 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Xperia712 hat Folgendes geschrieben:
Jetzt nochmal die Frage: Welche Folgen hat das Löschen des Dateicache?

Folgerichtig benötigst Du weniger Speicherplatz, da sich im Cache bei Dir einige GB's angesammelt hatten.
Es gehen durch das Löschen keine relevanten Daten verloren.

Wenn ich da mal einhaken darf:

Nach gut vier Jahren OnePlus 3T richte ich gerade ein neues OnePlus 8T ein, und stoße in diesem Zusammenhang auf dieses Thema. Was mir auffällt und was ich mich frage:
  • Ich habe alle Fotos des 3T nach ./DCIM/Camera im 8T kopiert. Anlässlich dieses Threads habe ich erstmals festgestellt, dass sich im MPE-Ordner des (alten) 3T eine Kopie aller Bilder in der Tat im MPE-Cache (.\cache\sdcard\DCIM) befinden. Bewusst habe ich das aber nie durch einen Sync o.ä. veranlasst, durch welche Aktion sind die von mir unbemerkt und offensichtlich regelmäßig dahin kopiert worden?

  • Als ich mir dann in MPE das Verzeichnis ./DCIM/Camera des (neuen) 8T angeschaut habe, waren dort keine Vorschaubilder (Thumbnails) zu sehen. Auch befanden sich die Dateien - wie gewünscht und erwartet - nicht im MPE-Cache. Daraufhin habe ich je einmal jedes der 591 Fotos und anschließend den Button "Vorschau aktualisieren" angeklickt. Das hat offenbar dazu geführt, dass die so erzeugten Thumbnails in einem Verzeichnis .\ThumbnailCache\sdcard\DCIM gelandet sind, die Bilder selbst wurden aber nicht nach .\cache\sdcard\DCIM kopiert (was ich begrüße!). Es gibt also - jedenfalls für Bilder - mindestens schon mal zwei Cache-Verzeichnisse: .\cache\sdcard\DCIM für die Bilder und .\ThumbnailCache\sdcard\DCIM für deren Thumbnails.

  • Nun gibt es auf dem 8T aber weitere Bilder in anderen Verzeichnissen (z.B. ./Pictures/Screenshots und ./Pictures/Wallpapers). Auch von denen konnte ich zunächst keine Thumbnails sehen. Also habe ich dort ebenfalls auf jedes der Bilder und anschließend auf denselben Button "Vorschau aktualisieren" geklickt. Das hatte aber im Unterschied zu den Bildern in ./DCIM/Camera zur Folge, dass nicht Thumbnails erzeugt und in irgendeinen Thumbnail-Cache geschrieben, sondern die kompletten Bilder nach .\Cache\sdcard\Pictures\ (und dort in das entsprechende Unterverzeichnis "Screenshots", "Wallpapers" etc.) kopiert wurden (170 Dateien insgesamt). Thumbnails zu diesen Bildern konnte ich keine finden, es werden nach der obigen Prozedur aber welche angezeigt.

  • Gleichwohl existiert auf dem neuen 8T ein Verzeichnis ./Pictures/.thumbnails. Darin liegen aber nur 18 Thumbnails sowie eine Datei .database_uuid. Das sind Thumbnails irgendwelcher Fotos, die ich in der letzten Zeit noch mit dem alten 3T gemacht hatte. Was es mit diesem Verzeichnis und dessen Inhalt auf sich hat, weiß ich nicht (wüsste es aber gerne).

Daraus ergeben sich folgende Fragen:
  1. Zunächst die bereits oben gestellte Frage: durch welche Aktion und warum können von mir unbemerkt und offensichtlich regelmäßig die Bilder des alten 3T in den lokalen MPE-Cache befördert worden sein? Gewollt war das jedenfalls nicht (und ja, die Option "Fotos synchronisieren" unter "Multi-Sync" ist deaktiviert, und einen manuellen Sync habe ich für Fotos m.W. auch nie durchgeführt).

    Mir fällt gerade ein - könnte das beim Erstellen eines separaten Datei-Backups passiert sein? In den Eigenschaften der Dateien im Cache sehe ich nämlich als letzten Zugriff den 24.02. zu später Stunde, und da hatte ich in der Tat ein Datei-Backup erstellt. Aber das wurde ja sowieso an ganz anderer Stelle gespeichert, da muss man die Fotos ja nicht noch zusätzlich in den Cache befördern, damit werden sie ja nochmal verdoppelt.

  2. Wie hätte ich einfacher die Thumbnails für die 591 Fotos erzeugen können, die ich vom alten 3T in das neue 8T kopiert hatte (statt auf jedes einzelne Foto und dann den Button "Vorschau aktualisieren" zu klicken)? Klar, ich hätte vielleicht das komplette Thumbnail-Verzeichnis vom 3T-Ordner in den 8T-Ordner kopieren können, aber es ist ja nicht gesagt, dass man das noch hat, zudem können sich die Inhalte mittlerweile geändert haben (bzw. haben sie auch, weil ich einzelne Fotos nach der Übernahme im 8T gelöscht habe).

  3. Ist es möglich, dass bei jedem Anzeigen des Verzeichnisses ./DCIM/Camera in MPE die Thumbnails inzwischen neu hinzugekommener Fotos automatisch erstellt werden, aber ohne dass die kompletten Bilder gleichzeitig in den MPE-Cache befördert werden? Und wenn ja, wie?

  4. Dieselbe Frage für die anderen Bilder (Screenshots, Wallpaper etc.). Wobei da die weitergehende Frage ist, ob und wie man überhaupt Thumbnails für diese übrigen Bilder erzeugen kann, aktuell werden wohl immer die kompletten Bilder nach .\Cache\sdcard\Pictures\xxx kopiert, ohne dass Thumbnails erzeugt werden? Und warum überhaupt diese unterschiedliche Behandlung von Fotos und sonstiger Bilder?

  5. Im Zusammenhang mit dem vorherigen Punkt: Wenn die Option "Dateicache beim Beenden löschen" aktiviert ist, dann würden ja auch die Bilder, die man mittels "Vorschau aktualisieren" in das Verzeichnis .\Cache\sdcard\Pictures\xxx befördert hat, ebenfalls gelöscht werden - ist das richtig? Denn wenn ja, würde man beim nächsten Mal ja wieder keine Vorschau aller sonstigen "Nicht-Kamera"-Bilder sehen können. Insofern wäre die Aussage "Es gehen durch das Löschen keine relevanten Daten verloren" zu relativieren (je nachdem, für wie relevant man Vorschaubilder hält).

  6. Wird bei aktivierter Option "Dateicache beim Beenden löschen" nur der (komplette?) Inhalt des Verzeichnisses .\Cache gelöscht, oder auch der des Verzeichnisses .\ThumbnailCache? Wenn letzteres, hätte man ja auch da das Problem, dass die Vorschaubilder der Kamerafotos beim nächsten Mal verschwunden sind.

  7. Was hat es mit dem Verzichnis ./Pictures/.thumbnails auf sich, in dem sich nur ganz wenige Thumbnails befinden (siehe oben)?

Ich weiß, ist jetzt ein bisschen viel auf einmal, aber dafür war ich jetzt auch jahrelang still. Cool Freue mich auf Antwort(en) und bedanke mich schon mal dafür. Nicht ohne zu erwähnen, dass MPE nach wie vor ein tolles Programm ist.

P.S.: Zur Nomenklatur und im Sinne der Eindeutigkeit - Verzeichnisse mit "/" befinden sich auf dem Handy, Verzeichnisse mit "\" im AppData-Verzeichnis von MPE auf dem PC. Ich hoffe, das an jeder Stelle korrekt angewendet zu haben.


Zuletzt bearbeitet von myfreexp am Di März 02, 2021 03:11, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12501

BeitragVerfasst am: So Feb 28, 2021 09:01 Antworten mit ZitatNach oben

@myfreexp
Danke für Deine Nachfragen
Dadurch habe ich gemerkt, dass meine Aussage...
icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Dieser wird nur beim Kopieren von Dateien erstellt.
...nicht ganz korrekt/vollständig war Embarassed
Der Cache wird also beim Kopieren von Dateien und auch beim Öffnen jeglicher Dateien über MPE erstellt. D.h. auch beim Sichern von Dateien über die Funktion "Sicherung erstellen"
Thumbnailsdateien werden bei mir nur erstellt, wenn ich in MPE die Option "Symbole" oder "Große Symbole" zum Navigieren verwende oder die Datei über MPE öffne.

myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Nun gibt es auf dem 8T aber weitere Bilder in anderen Verzeichnissen (z.B. ./Pictures/Screenshots und ./Pictures/Wallpapers). Auch von denen konnte ich zunächst keine Thumbnails sehen. Also habe ich dort ebenfalls auf jedes der Bilder und anschließend auf denselben Button "Vorschau aktualisieren" geklickt. Das hatte aber im Unterschied zu den Bildern in ./DCIM/Camera zur Folge, dass nicht Thumbnails erzeugt und in irgendeinen Thumbnail-Cache geschrieben, sondern die kompletten Bilder nach .\Cache\sdcard\Pictures\ (und dort in das entsprechende Unterverzeichnis "Screenshots", "Wallpapers" etc.) kopiert wurden (170 Dateien insgesamt). Thumbnails zu diesen Bildern konnte ich keine finden, es werden nach der obigen Prozedur aber welche angezeigt.

Das kann ich bei mir nicht reproduzieren. Um welche Dateiart von Bildern handelt es sich Confused

myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Gleichwohl existiert auf dem neuen 8T ein Verzeichnis ./Pictures/.thumbnails. Darin liegen aber nur 18 Thumbnails sowie eine Datei .database_uuid. Das sind Thumbnails irgendwelcher Fotos, die ich in der letzten Zeit noch mit dem alten 3T gemacht hatte. Was es mit diesem Verzeichnis und dessen Inhalt auf sich hat, weiß ich nicht (wüsste es aber gerne).

Woher die (incl. Verzeichnis) kommen, kann ich Dir nicht sagen ?!

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
myfreexp



Anmeldedatum: 25.04.2008
Beiträge: 154
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2021 00:20 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
@myfreexp
Danke für Deine Nachfragen
Dadurch habe ich gemerkt, dass meine Aussage...
icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Dieser wird nur beim Kopieren von Dateien erstellt.
...nicht ganz korrekt/vollständig war Embarassed
Der Cache wird also beim Kopieren von Dateien und auch beim Öffnen jeglicher Dateien über MPE erstellt. D.h. auch beim Sichern von Dateien über die Funktion "Sicherung erstellen"
Thumbnailsdateien werden bei mir nur erstellt, wenn ich in MPE die Option "Symbole" oder "Große Symbole" zum Navigieren verwende oder die Datei über MPE öffne.

Aber warum werden sie beim Sichern zusätzlich noch in den Cache kopiert? Sie werden doch eh gesichert, also ist das Kopieren in den Cache eine doppelte und somit eigentlich überflüssige Sicherung?

Natürlich sollen die Thumbnails nur dann erstellt (weil nur dort benötigt) werden, wenn man "Symbole" oder "Große Symbole" auswählt. Aber genau das automatische Erstellen ist bei mir nicht passiert, darum geht es ja gerade. Sondern ich musste das Erstellen der Thumbnails für jedes der 591 Bilder manuell und einzeln anstoßen.

Kann das daran liegen, dass es sich um ins Handy kopierte (und nicht mit der Kamera dieses Handys aufgenommene) Bilder handelt?

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Nun gibt es auf dem 8T aber weitere Bilder in anderen Verzeichnissen (z.B. ./Pictures/Screenshots und ./Pictures/Wallpapers). Auch von denen konnte ich zunächst keine Thumbnails sehen. Also habe ich dort ebenfalls auf jedes der Bilder und anschließend auf denselben Button "Vorschau aktualisieren" geklickt. Das hatte aber im Unterschied zu den Bildern in ./DCIM/Camera zur Folge, dass nicht Thumbnails erzeugt und in irgendeinen Thumbnail-Cache geschrieben, sondern die kompletten Bilder nach .\Cache\sdcard\Pictures\ (und dort in das entsprechende Unterverzeichnis "Screenshots", "Wallpapers" etc.) kopiert wurden (170 Dateien insgesamt). Thumbnails zu diesen Bildern konnte ich keine finden, es werden nach der obigen Prozedur aber welche angezeigt.
Das kann ich bei mir nicht reproduzieren. Um welche Dateiart von Bildern handelt es sich Confused

Ganz normale Bilddateien (.jpg, .png).

Wenn Du das nicht nachvollziehen kannst - bei Dir werden also für diese Bilder Thumbnails erstellt? Und wenn ja, wo werden die abgelegt? Und warum bei mir dann nicht?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12501

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2021 00:43 Antworten mit ZitatNach oben

myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Aber warum werden sie beim Sichern zusätzlich noch in den Cache kopiert?
icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Wahrscheinlich ist ein direktes Kopieren von Dateien vom Androidsystem / zum Androidsystem nicht ohne weiteres möglich, dh. wird der Cache benötigt.
Wenn Dir diese Antwort nicht reicht, wende Dich bitte mit einem Link
zu diesem Thread + Logdatei per Mail direkt an FJ => Impressum

myfreexp hat Folgendes geschrieben:
... bei Dir werden also für diese Bilder Thumbnails erstellt? Und wenn ja, wo werden die abgelegt?

Ja, im entsprechenden Unterordner von "ThumbnailCache"
Woher die Fotos kommen, ist meiner Meinung nach egal.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
myfreexp



Anmeldedatum: 25.04.2008
Beiträge: 154
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2021 03:29 Antworten mit ZitatNach oben

Du scheinst meine Fragen nicht zu verstehen. Um ein direktes Kopieren Android=>Android ging es ja gerade nicht, und auf die Frage, warum ich für jedes einzelne der 591 kopierten Fotos händisch einen Thumbnail erstellen musste, gehst Du gar nicht ein.

Ich habe eben mal das erste Foto mit dem 8T geschossen, dafür wurde der Thumbnail automatisch erstellt (aber auch erst, nachdem ich das Bild einmal angeklickt hatte). Nur für die kopierten 591 anderen Fotos eben nicht.

Trotzdem danke erstmal, mit FJ war ich ja schon öfter in Kontakt (wenn auch lange her), also werde ich diesen Weg beschreiten, sobald ich dazu komme.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12501

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2021 09:47 Antworten mit ZitatNach oben

myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Du scheinst meine Fragen nicht zu verstehen. Um ein direktes Kopieren Android=>Android ging es ja gerade nicht, und auf die Frage

Ich hatte Deine Frage, meiner Meinung nach, schon richtig verstanden, aber mit "vom Androidsystem / zum Androidsystem" meinte ich nicht von Android => Android sondern:
1. Anroid > PC (also auch die MPE-Datensicherung)
2. PC > Android
Hier hatte FJ schon einmal zum Thema "Cache deaktivieren" geantwortet => Cache deaktivieren

myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Ich habe eben mal das erste Foto mit dem 8T geschossen, dafür wurde der Thumbnail automatisch erstellt (aber auch erst, nachdem ich das Bild einmal angeklickt hatte). Nur für die kopierten 591 anderen Fotos eben nicht.

Ich habe eine mögliche Ursache gefunden. Bitte kontrolliere, ob in einem Fotonamen ein Sonderzeichen u.a. "&" existiert. In diesem Fall werden in der Tat, auch von allen anderen Fotos in diesem Ordner, keine Thumbnails erstellt Exclamation

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
myfreexp



Anmeldedatum: 25.04.2008
Beiträge: 154
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mi März 03, 2021 01:39 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Du scheinst meine Fragen nicht zu verstehen. Um ein direktes Kopieren Android=>Android ging es ja gerade nicht, und auf die Frage

Ich hatte Deine Frage, meiner Meinung nach, schon richtig verstanden, aber mit "vom Androidsystem / zum Androidsystem" meinte ich nicht von Android => Android sondern:
1. Anroid > PC (also auch die MPE-Datensicherung)
2. PC > Android
Hier hatte FJ schon einmal zum Thema "Cache deaktivieren" geantwortet => Cache deaktivieren

Den Post kenne ich, ist aber m.M.n. so nicht zutreffend (was die Bilder in anderen Verzeichnissen betrifft, siehe meinen Ausgangsbeitrag).

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Ich habe eben mal das erste Foto mit dem 8T geschossen, dafür wurde der Thumbnail automatisch erstellt (aber auch erst, nachdem ich das Bild einmal angeklickt hatte). Nur für die kopierten 591 anderen Fotos eben nicht.
Ich habe eine mögliche Ursache gefunden. Bitte kontrolliere, ob in einem Fotonamen ein Sonderzeichen u.a. "&" existiert. In diesem Fall werden in der Tat, auch von allen anderen Fotos in diesem Ordner, keine Thumbnails erstellt Exclamation

Nein, ist nicht der Fall. Es handelt sich ja ausnahmslos um Fotos, die ich mit dem 3T geschossen hatte, und für die wurden seinerzeit ja automatisch Thumbnails erzeugt. Nur nicht mehr, nachdem ich sie auf das 8T kopiert hatte. Die Fotos vom 3T haben auch dieselbe Nomenklatur wie die vom 8T (z.B. "IMG_20210302_012222.jpg", also IMG_Datum_Uhrzeit).

Außerdem ist "&" im technischen Sinne gar kein "Sonderzeichen", sondern plain => US-ASCII.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30605
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Mi März 03, 2021 23:18 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Zunächst die bereits oben gestellte Frage: durch welche Aktion und warum können von mir unbemerkt und offensichtlich regelmäßig die Bilder des alten 3T in den lokalen MPE-Cache befördert worden sein? Gewollt war das jedenfalls nicht (und ja, die Option "Fotos synchronisieren" unter "Multi-Sync" ist deaktiviert, und einen manuellen Sync habe ich für Fotos m.W. auch nie durchgeführt).

Mir fällt gerade ein - könnte das beim Erstellen eines separaten Datei-Backups passiert sein? In den Eigenschaften der Dateien im Cache sehe ich nämlich als letzten Zugriff den 24.02. zu später Stunde, und da hatte ich in der Tat ein Datei-Backup erstellt. Aber das wurde ja sowieso an ganz anderer Stelle gespeichert, da muss man die Fotos ja nicht noch zusätzlich in den Cache befördern, damit werden sie ja nochmal verdoppelt.


Bei jedem Dateitransfer wird der Cache verwendet, egal ob eine Datei nun übers Backupwizzard gesichert wurde oder ob du die Datei mit einem Doppelklick über den Dateibrowser geöffnet hast. Der Cache ist in einigen Fällen auch zwingend notwendig z.B. bei Drag&Drop. Früher brachte der Cache einen wesentlichen Vorteil als die Datenübertragungsraten noch kleiner waren, inzwischen gibt’s eher die Problematik der Festplattenbelegung. Deshalb kam dann ja die Option dazu den Cache automatisch beim Beenden zu löschen was standardmäßig eh aktiviert ist.

Zitat:
Wie hätte ich einfacher die Thumbnails für die 591 Fotos erzeugen können, die ich vom alten 3T in das neue 8T kopiert hatte (statt auf jedes einzelne Foto und dann den Button "Vorschau aktualisieren" zu klicken)? Klar, ich hätte vielleicht das komplette Thumbnail-Verzeichnis vom 3T-Ordner in den 8T-Ordner kopieren können, aber es ist ja nicht gesagt, dass man das noch hat, zudem können sich die Inhalte mittlerweile geändert haben (bzw. haben sie auch, weil ich einzelne Fotos nach der Übernahme im 8T gelöscht habe).

Der Ordner "ThumbnailCache" hat nichts mit dem Dateicache zu tun, den Ordner gibt es seit ich vor einigen Versionen die automatische Dateivorschau integriert habe. Dabei wird vom Handy eine kleine Version des Bildes angefordert und eben im ThumbnaiCache Ordner gespeichert. Du kannst die Thumbs schneller laden indem du die Dateiansicht auf "Symbole" oder "Große Symbole" stellst. Nachdem du einen Ordner mit Fotos aufgerufen hast sollten dann ähnlich wie beim Windows Explorer nach einigen Momenten die Thumbs dazu geladen werden

Zitat:
Ist es möglich, dass bei jedem Anzeigen des Verzeichnisses ./DCIM/Camera in MPE die Thumbnails inzwischen neu hinzugekommener Fotos automatisch erstellt werden, aber ohne dass die kompletten Bilder gleichzeitig in den MPE-Cache befördert werden? Und wenn ja, wie?

Ja, das ist standardmäßig der Fall. Im Cache landen sie erst wenn die komplette Datei geladen erden muss

Zitat:
Dieselbe Frage für die anderen Bilder (Screenshots, Wallpaper etc.). Wobei da die weitergehende Frage ist, ob und wie man überhaupt Thumbnails für diese übrigen Bilder erzeugen kann, aktuell werden wohl immer die kompletten Bilder nach .\Cache\sdcard\Pictures\xxx kopiert, ohne dass Thumbnails erzeugt werden? Und warum überhaupt diese unterschiedliche Behandlung von Fotos und sonstiger Bilder?

Seit der Dateibrowser mit Version 1.8.12 überarbeitet wurde werden alle Bilder gleich behandelt

Zitat:
Wird bei aktivierter Option "Dateicache beim Beenden löschen" nur der (komplette?) Inhalt des Verzeichnisses .\Cache gelöscht, oder auch der des Verzeichnisses .\ThumbnailCache? Wenn letzteres, hätte man ja auch da das Problem, dass die Vorschaubilder der Kamerafotos beim nächsten Mal verschwunden sind.

Es wird nur \Cache gelöscht

Zitat:
Was hat es mit dem Verzichnis ./Pictures/.thumbnails auf sich, in dem sich nur ganz wenige Thumbnails befinden (siehe oben)?

Der hat mit MyPhoneExplorer nichts zu tun, dieser Ordner wird vom Handy angelegt

Um nochmal klarzustellen: Es führt NICHT zu Datenverlust wenn der Cache beim Beenden gelöscht wird, schlimmstenfalls muss die Datei halt dann nochmal übertragen werden also sollte die Option dass der Dateicache beim Beenden gelöscht wird aktiviert bleiben

_________________
Ich bitte um Verständnis daß ich aufgrund des hohen Aufkommens im Forum und meines zeitlichen Rahmens nichtmehr jeden Thread im Forum persönlich lesen bzw. beantworten kann.

Bitte benutzt auch die Forum-Suche bzw. die FAQ
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
myfreexp



Anmeldedatum: 25.04.2008
Beiträge: 154
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Do März 04, 2021 02:46 Antworten mit ZitatNach oben

Zunächst nur zu diesem Punkt, damit wir uns nicht verzetteln:

FJ hat Folgendes geschrieben:
myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Wie hätte ich einfacher die Thumbnails für die 591 Fotos erzeugen können, die ich vom alten 3T in das neue 8T kopiert hatte (statt auf jedes einzelne Foto und dann den Button "Vorschau aktualisieren" zu klicken)? Klar, ich hätte vielleicht das komplette Thumbnail-Verzeichnis vom 3T-Ordner in den 8T-Ordner kopieren können, aber es ist ja nicht gesagt, dass man das noch hat, zudem können sich die Inhalte mittlerweile geändert haben (bzw. haben sie auch, weil ich einzelne Fotos nach der Übernahme im 8T gelöscht habe).
Der Ordner "ThumbnailCache" hat nichts mit dem Dateicache zu tun, den Ordner gibt es seit ich vor einigen Versionen die automatische Dateivorschau integriert habe. Dabei wird vom Handy eine kleine Version des Bildes angefordert und eben im ThumbnaiCache Ordner gespeichert. Du kannst die Thumbs schneller laden indem du die Dateiansicht auf "Symbole" oder "Große Symbole" stellst. Nachdem du einen Ordner mit Fotos aufgerufen hast sollten dann ähnlich wie beim Windows Explorer nach einigen Momenten die Thumbs dazu geladen werden

Dass Cache und ThumbnailCache nix miteinander zu tun haben, ist mir auch klar, hatte ich einen gegenteiligen Eindruck erweckt?

Mir geht's jetzt erstmal um den rot markierten Text, und dort insbesondere um das "sollten". Ja, sollten vielleicht, aber eben das ist ja nicht passiert, das sag ich doch die ganze Zeit. Und naürlich hatte ich auf "Symbole" und "Große Symbole" umgestellt, anderenfalls wäre es mir doch gar nicht aufgefallen, dass keine Thumbnails erstellt werden/wurden. Sondern ich musste die für jedes der 591 Fotos händisch mittels Klick auf "Vorschau aktualisieren" erzeugen.

Aber das kann so ja eigentlich nicht gewollt sein...?

Und wie sollte es sich mit neu hinzugekommenen Fotos verhalten, die auch mit diesem neuen Handy geschossen wurden? Sollte der Thumbnail automatisch erzeugt werden, oder erst, wenn man auch auf den Dateinamen klickt? Letzteres war bei mir nämlich (wie beschrieben) der Fall.

Übrigens: das 8T hat Android 11 (falls das von Bedeutung ist).

Zum Rest dann mal später separat.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 12501

BeitragVerfasst am: Do März 04, 2021 10:56 Antworten mit ZitatNach oben

myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Dass Cache und ThumbnailCache nix miteinander zu tun haben, ist mir auch klar, hatte ich einen gegenteiligen Eindruck erweckt?
Ja, unter...
myfreexp hat Folgendes geschrieben:
5. Im Zusammenhang...
...hört sich das für mich auch so an.

Bezüglich Thumbnail:
myfreexp hat Folgendes geschrieben:
Aber das kann so ja eigentlich nicht gewollt sein...?

Nein ist es nicht Rolling Eyes Wie es funktionieren sollte, haben wir Dir ja nun mehrmals mitgeteilt.
Eine mögliche Ursache für dieses Verhalten war ein "&"- Zeichen im Dateinamen. Traf bei Dir ja nicht zu und ist jetzt in der neusten MPE nightly behoben worden.

Momentan bist Du anscheinend auch der einzige User mit diesem Problem?!
D.h. also, wenn niemand das Fehlverhalten reproduzieren kann, ist es meist schwer es zu beseitigen.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.8.15 akt. Nightly / akt. MPE-Client
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de