FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 MPE und "Sicherer Ordner" (ehem. Knox) Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Don Blech



Anmeldedatum: 21.10.2017
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 17:27 Antworten mit ZitatNach oben

Hallö Zusammen!

In den FAQs habe ich nichts zu dieser Fragestellung gefunden:

Ich habe auf meinem Androiden, auf dem auch MPE installiert ist, den "Sicheren Ordner" installiert. Einige Verzeichnisse/Dateien des "sicheren Ordners" und die dortigen Kontakte würde ich nun gern regelmäßig backuppen - MPE kommt aber da so natürlich nicht dran. Kann man den MPE vielleicht ebenfalls im "Sicheren Ordner" installieren - aber wie geht's dann weiter? Hmmmmm....

Hat das schon mal einer -vielleicht sogar erfolgreich- probiert?

Danke für Denkanstöße!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: Mi Jul 01, 2020 22:19 Antworten mit ZitatNach oben

Meiner Meinung nach geht das nicht!
1. Dann wäre es ja kein "Sicherer Ordner" mehr, wenn das funktionieren würde Rolling Eyes
2. Du kannst Dir den Ort der Installation des MPE-Clients nicht aussuchen.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Don Blech



Anmeldedatum: 21.10.2017
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Jul 02, 2020 12:39 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Icke, Danke für den Post.

Zu 1.: Den sicheren Ordner verstehe ich etwas anders: Nämlich als verschlüsselten, PIN-geschützten Container, der, wie ein Benutzerprofil unter Windows, keinen Zugriff auf andere Benutzerprofile hat.

Zu 2. Apps wie z.B. Firefox lassen sich -auch ohne daß man den Ort explizit bestimmt- im sicheren Ornder installieren - auch wenn Sie bereits im "normalen" Bereich installiert sind. Dann sind sie also quasi zweimal installiert. MPE ist aber etwas spezieller, daher wollte ich erstmal fragen, ob jemand das Thema schon mal hatte.

Zum besseren Verständnis, was mein Ziel mit dem sicheren Ordner war: Ich wollte WhatsApp nutzen, ohne den Zugriff auf ALLE meine Kontakte zu erlauben. Also: Sicheren Ordner installiert und dann Whatsapp IM sicheren Ordner installiert. Der sichere Ordner legt automatisch einen eigenen Kontaktordner an, der ja erstmal leer ist. Da kommen dann nur meine Leute rein, die schon Whatsappen, und zwar minimalistisch - nur mit Vorname und Telefonnummer. An meinen Kontaktordner im Hauptsystem kommt WhatsApp dann so nicht dran.

Trotzdem nochmal Danke

Don
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: Do Jul 02, 2020 14:15 Antworten mit ZitatNach oben

Hier
1. https://www.samsung.com/de/support/mobile-devices/was-ist-der-sichere-ordner-bei-meinem-galaxy-s8/
und hier
2. https://www.giga.de/unternehmen/samsung/tipps/samsung-sicherer-ordner-das-kann-er-und-so-nutzt-ihr-ihn/
werden die Möglichkeiten des sicheren Ordner beschrieben.
D.h. kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie das mit MPE funktionieren soll, wenn Google schon beim Thema "SMS" gerade wieder im vergangenem Jahr die Regeln verschärft hat?!

Sonst wende Dich bitte mit einem Link zu diesem Thread + Logdatei per Mail direkt an FJ => Impressum

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Don Blech



Anmeldedatum: 21.10.2017
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Jul 02, 2020 14:24 Antworten mit ZitatNach oben

Hi Icke,

nochmal Danke, ich schau mir das an und vielleicht experimentiere ich ein bißchen. Wenn dabei was substantielles herauskommt, poste ich das mal.

Viele Grüße! Don
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: Do Jul 02, 2020 18:27 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für Dein Feedback und die Infos!

Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Don Blech



Anmeldedatum: 21.10.2017
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2020 16:32 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo nochmal,

wie angedroht, hab ichs einfach mal ausprobiert: MyPhoneExplorer Client innerhalb des "Sicheren Ordners" ganz normal aus dem PlayStore auf dem Androiden installiert. Somit hat man den Client also zweimal auf dem Gerät:
-einmal wie bei jedem normalen Smartphone AUSSERHALB des sicheren Ordners, und
-ein zweites Mal INNERHALB des sicheren Ordners.

Die IP (über die ich mich per WLAN verbinde) ist dabei übrigens gleich d.h. schon mal, daß man den Client nicht 2x gleichzeitig geöffnet haben sollte (hab ich auch gar nicht erst probiert).

Starte ich den Client im sicheren Ordner, so kann sich MPE vom PC aus auch wie gewohnt mit diesem Client verbinden und zeigt dann tatsächlich auch die Verzeichnisse des Sicheren Ordners an! So weit, so erfolgreich.

Jetzt kommt das ABER:
Ich möchte ja nun natürlich nicht meiner Termine, Kontakte und Dateien von außerhalb des sicheren Ordners mit dem gleichen Benutzer-Profil in den sicheren Orrdner hinein synchronisieren.

D.h. ich benötige einen zweiten "Benutzer" im MPE aber für das gleiche Smartphone.

Diesem könnte ich dann in den Einstellungen andere Sync-Ziele einstellen, um meine Termine, Kontakte und Dateien zu sichern.

Ob ich mich da jetzt verständlich ausgedrückt habe?

Gibt es da vielleicht irgendeine Idee?

Viele Grüße, Don
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: Mi Jul 29, 2020 18:42 Antworten mit ZitatNach oben

Don Blech hat Folgendes geschrieben:
Zum besseren Verständnis, was mein Ziel mit dem sicheren Ordner war: Ich wollte WhatsApp nutzen, ohne den Zugriff auf ALLE meine Kontakte zu erlauben. Also: Sicheren Ordner installiert und dann Whatsapp IM sicheren Ordner installiert. Der sichere Ordner legt automatisch einen eigenen Kontaktordner an, der ja erstmal leer ist. Da kommen dann nur meine Leute rein, die schon Whatsappen, und zwar minimalistisch - nur mit Vorname und Telefonnummer. An meinen Kontaktordner im Hauptsystem kommt WhatsApp dann so nicht dran.

Das kann ich sehr gut nachvollziehen.
Allerdings weiß ich nicht, weshalb Du es dabei nicht belässt ?
D.h. Du hast Whatsapp in "Quarantäne" das sollte doch reichen.
Wozu mußt Du nun noch die WhatsApp-Kontakte ständig mit MPE synchronisieren ?

Don Blech hat Folgendes geschrieben:
D.h. ich benötige einen zweiten "Benutzer" im MPE aber für das gleiche Smartphone.

Diesem könnte ich dann in den Einstellungen andere Sync-Ziele einstellen, um meine Termine, Kontakte und Dateien zu sichern.

Die zu synchronisierenden Kontaktkonten + Kalender werden auf dem Handy festgelegt =>
1. Handy => MPE-Client => Einstellungen => Zu synchronisierende Kontaktkonten
2. Handy => MPE-Client => Einstellungen =>Zu Synchronisierende Kalender
Bist du Dir sicher, das Du auf dem Handy dort verschiedenen Einstellungen dauerhaft realisieren kannst?
Falls ja, könntest Du die portable MPE-Version installieren und für den sicheren Benutzer nutzen.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Don Blech



Anmeldedatum: 21.10.2017
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Jul 30, 2020 09:07 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Icke,

das dient z.B. einem Umzug auf ein anderes Gerät - diese Sicherung will ich nicht, wie von WhatsApp aus angeboten über GoogleDrive laufen lassen :-) und die Kontakte kämen dann auch nicht mit.

Ich hab nun mal mit einem zweiten Thunderbird-Profil experimentiert, bin aber da auch noch nicht so glücklich mit. Wenn ein zweites Profil unter MPE nicht geht, so kann man das umgekehrt mit einem zweiten Account unter Windows schaffen: Das geht problemlos ist aber auch nicht so komfortabel.

Vielleicht probiere ich bei Gelegnheit die Variante "portable" auch noch mal aus.

Dir nochmal Danke für Deine Unterstützung bisher - vielleicht kann man das Thema "mehrere Profile in MPE" im oben beschriebenen Sinne ja mal auf die Wunschliste setzen :-)

Nochmal Dank und Viele Grüße!

Don
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: Do Jul 30, 2020 09:46 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für Deine Antwort, aber mich hätte schon interessiert, ob Du auf dem Handy die verschiedenen MPE Einstellungen dauerhaft realisieren kannst?
D.h. also, der MPE-Client aus dem gesicherten Teil hat dauerhaft andere Einstellungen als der "normale" MPE Client.
Nur wenn das gewährleistet ist, funktioniert es auch mit einem 2. MPE-Nutzer über eine portable Version des MPE.
Du müßtst dann aber selbst darauf achten, dass Du nicht versehentlich den falschen Teil des Handys mit der falschen Version auf dem PC synchronisierst.
Die portable Version unterstützt übrigens kein Thunderbird!
Ich weiß auch wieder nicht, was Du mit einem 2. Thunderbirdprofil bezwecken wolltest? D.h. wenn MPE nicht 2 Benutzer eines Handys unterstützt, machen 2 verschiedene Profile in Thunderbird auch wenig Sinn ?!

Don Blech hat Folgendes geschrieben:
...vielleicht kann man das Thema "mehrere Profile in

MPE" im oben beschriebenen Sinne ja mal auf die Wunschliste setzen Smile

Wenn Du mir die oben gestellte Frage mit den Einstellungen und die ob Du überhaupt aus dem sicheren Ordner synchronisieren kannst (was ich immer noch bezweifle) positiv beantwortest, sehe ich u.U. eine Chance und reiche Deinen Wunsch mal unverbindlich an FJ weiter.

PS.
Hast Du Dir mal die AGBs des sicheren Ordners durchgelesen:
Image
Da benötige ich dann keinen "sicheren" Ordner mehr !

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Don Blech



Anmeldedatum: 21.10.2017
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Jul 30, 2020 10:22 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Danke für Deine Antwort, aber mich hätte schon interessiert, ob Du auf dem Handy die verschiedenen MPE Einstellungen dauerhaft realisieren kannst?
D.h. also, der MPE-Client aus dem gesicherten Teil hat dauerhaft andere Einstellungen als der "normale" MPE Client.
Nur wenn das gewährleistet ist, funktioniert es auch mit einem 2. MPE-Nutzer über eine portable Version des MPE.

Don Blech hat Folgendes geschrieben:
...vielleicht kann man das Thema "mehrere Profile in MPE" im oben beschriebenen Sinne ja mal auf die Wunschliste setzen :-)


Wenn Du mir die oben gestellte Frage mit den Einstellungen und die ob Du überhaupt aus dem sicheren Ordner synchronisieren kannst (was ich immer noch bezweifle) positiv beantwortest, sehe ich u.U. eine Chance und reiche Deinen Wunsch mal unverbindlich an FJ weiter.


Entgegen Deiner Zweifel :-) kann ich individuell unterschiedliche Einstellungen des MPE-Clients im sicheren Ordner bestätigen. Ich habe z.B. eine abweichende WLAN PIN eingegeben und den zu synchronisierenden Kontaktordner -wie Du vorgeschlagen hattest- geändert. Auch das automatische Starten des Clients habe ich im sicheren Ordner im Unterschied zum normalen Client abgeschaltet Das funktioniert auf der Clientseite alles definitiv und dauerhaft.


icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Ich weiß auch wieder nicht, was Du mit einem 2. Thunderbirdprofil bezwecken wolltest? D.h. wenn MPE nicht 2 Benutzer eines Handys unterstützt, machen 2 verschiedene Profile in Thunderbird auch wenig Sinn ?!


Die Idee war, nur bestimmte Items gegen ein neues, leeres Thunderbid-Profil zu syncen. Das geht zwar, aber natürlich muss man dann in den MPE Einstellungen rumfummeln - so gesehen hast Du natürlich Recht, daß das keinen Sinn macht. Manchmal probiere ich eben einfach mal drauf los :-).

Das Syncen mit einem separaten Windows-Account geht dagegen dann einfacher, aber da muss man sich natürlich auch wieder erst extra anmelden... Also probiere ich demnächst mal die portable-Idee aus.

Danke und Viele Grüße,

Don
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Don Blech



Anmeldedatum: 21.10.2017
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Jul 30, 2020 10:38 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:


PS.
Hast Du Dir mal die AGBs des sicheren Ordners durchgelesen:
[...]
Da benötige ich dann keinen "sicheren" Ordner mehr !


In erster Linie wollte ich mal verhindern, daß ALLE meine Kontakte -also auch Nicht-WhatsApp-Nutzer- inkl. ALLER Metadaten zu WhatsApp/Facebook gehen. Das sollte mit dem eigenen, "sicheren" Kontaktordner für WhatsApp möglich sein.

Weitergehende Geheimnisse würde ich dem sicheren Ordner auch nicht anvertrauen wollen, da gebe ich Dir Recht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: Do Jul 30, 2020 12:14 Antworten mit ZitatNach oben

Don Blech hat Folgendes geschrieben:
Entgegen Deiner Zweifel Smile kann ich individuell unterschiedliche Einstellungen des MPE-Clients im sicheren Ordner bestätigen.

Danke für die Info!
Allerdings bestehen meine Zweifel mehr bei der Frage der möglichen Synchronisation mit MPE siehe => https://www.samsung.com/de/support/mobile-devices/was-ist-der-sichere-ordner-bei-meinem-galaxy-s8/ "Es ist nicht möglich, Daten aus dem sicheren Ordner auf andere Geräte über nicht genehmigte Freigabemethoden wie z. B. Wi-Fi Direct oder USB zu übertragen. Daten lassen sich also nicht aus dem sicheren Ordner über einen Computer auslesen."
...und das hast Du mir leider noch nicht beantwortet ?!
Das ist aber die wichtigste aller Fragen. Funktioniert das nicht, bleibt es bei:
Don Blech hat Folgendes geschrieben:
...Sicheren Ordner installiert und dann Whatsapp IM sicheren Ordner installiert.

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Das kann ich sehr gut nachvollziehen.
Allerdings weiß ich nicht, weshalb Du es dabei nicht belässt ?


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Don Blech hat Folgendes geschrieben:
Die Idee war, nur bestimmte Items gegen ein neues, leeres Thunderbid-Profil zu syncen. Das geht zwar, aber natürlich muss man dann in den MPE Einstellungen rumfummeln - so gesehen hast Du natürlich Recht, daß das keinen Sinn macht. Manchmal probiere ich eben einfach mal drauf los Smile.

Wenn aber wider meiner Erwartung, der Sync funktioniert, habe ich für Dich noch eine andere Lösung, die ich bei mir schon jahrelang nutze:
Statt der portablen Version, kann man eine zweite MPE-Datenbank anlegen und vor dem Start von MPE über den Registryeintrag Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\MyPhoneExplorer: Den Pfad in Database anpassen.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Don Blech



Anmeldedatum: 21.10.2017
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Do Jul 30, 2020 13:06 Antworten mit ZitatNach oben

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
"Es ist nicht möglich, Daten aus dem sicheren Ordner auf andere Geräte über nicht genehmigte Freigabemethoden wie z. B. Wi-Fi Direct oder USB zu übertragen. Daten lassen sich also nicht aus dem sicheren Ordner über einen Computer auslesen."[/i]
...und das hast Du mir leider noch nicht beantwortet ?!
Das ist aber die wichtigste aller Fragen.


Doch, das geht.

Hier die Zusammenfassung zur Nutzung der Portable-Version, die dann hoffentlich Deine Fragen beantworten (sonst bitte gerne weiterbohren! :-)):

1. MPE Client auf dem Smartphone (zusätzlich zu dem im "Hauptsystem") im "Sicheren Ordner" installiert
2. verschiedene Einstellungen in diesem Client (abweichend von dem im Hauptsystem) geändert: WLAN PIN (schützt vor versehentlichem Abgleich mit dem falschen Client), automatischer Verbindungsaufbau abgeschaltet, abweichender zu synchronisierender Kontaktordner angegeben, abzugleichende Ordner im Dateisystem (WhatsApp) und einige andere Kleinigkeiten.
3. MPE portable auf dem PC installiert (zusätzlich/parallel zum FullClient).

Handling

Szenario 1 - "täglicher Gebrauch": FullClient-Variante gleicht Termine, Notizen, Kontakte und alles mögliche mit dem im Hauptsystem des Smartphones installierten Client ab. Dazu startet der FullClient den MPE Client auf dem Telefon per Push Befehl.

Szenario 2 - "WhatsApp": Portable-MPE-Variante gleicht mit dem im "Sicheren Ordner" installierten MPE-Client in meinem Fall nur Kontakte und WhatsApp-Ordner ab. Dazu muss natürlich der MPE-Client aus dem "Sicheren Ordner" zuvor manuell gestartet werden.

funktioniert! - d.h., daß man Daten DOCH per MPE aus dem sicheren Ordner auf einen PC kriegt.

icke1954 hat Folgendes geschrieben:
Wenn aber wider meiner Erwartung, der Sync funktioniert, habe ich für Dich noch eine andere Lösung, die ich bei mir schon jahrelang nutze:
Statt der portablen Version, kann man eine zweite MPE-Datenbank anlegen und vor dem Start von MPE über den Registryeintrag Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\MyPhoneExplorer: Den Pfad in Database anpassen.


Auch ne interessante Variante - kann ich auch mal testen. Ist das irgendwo genauer beschrieben?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13554

BeitragVerfasst am: Do Jul 30, 2020 13:38 Antworten mit ZitatNach oben

Ja, Du hast Recht, zum Glück ist die Beschreibung im Internet: "Es ist nicht möglich, Daten aus dem sicheren Ordner auf andere Geräte über nicht genehmigte Freigabemethoden wie z. B. Wi-Fi Direct oder USB zu übertragen. Daten lassen sich also nicht aus dem sicheren Ordner über einen Computer auslesen." anscheinend nicht korrekt Confused
Habe zwischenzeitlich nun mir auch einen "Sicheren Ordner" angelegt und kann deine positiven Erfahrungen bestätigen!

Don Blech hat Folgendes geschrieben:
Auch ne interessante Variante - kann ich auch mal testen. Ist das irgendwo genauer beschrieben?

Nein, das ist nirgendwo dokumentiert, ist ja mein persönlicher Workaround.
Ich möchte das auch nicht im Forum veröffentlichen, da ich nicht das Risiko eingehen will, dass u.U. Daten zerschossen werden.
User die sich diesbezüglich auskennen, benötigen auch meine Beschreibung nicht Wink

Aber ich leite Deinen Vorschlag an FJ weiter, u.U. stellt dieser einen Tweak zur Verfügung, mit dem Du wahlweise dann MPE mit verschiedenen Datenbanken starten kannst.

Vielen Dank noch mal, für den Vorschlag!

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de