FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Sony Ericsson K770i in Verbindung mit BlueSoleil > Proble Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
seraphim



Anmeldedatum: 30.01.2009
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mi Dez 02, 2009 18:27 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit einen winzigen Bluetooth-Stick von Pearl besorgt. Mitgeliefert ist die Software BlueSoleil in der Version "2.7.0.13 VoIP Release 071227".

Mit dem Bluetooth-Headset funktioniert der Stick tadellos. Nur mit dem Handy K770i klappts nicht. Wenn ich den PC aus der Geräteliste lösche und ein neues Pairing mache, kriege ich die Verbindung hin, dann funktioniert teilweise die serielle Verbindung und auch die Datenübertragung, aber mit ziemlicher Sicherheit bricht es dann immer ab.

Und es bricht einfach ohne Kommentar ab, einfach so, als würde er warten, bis wieder Daten kommen, keine Meldung am PC, keine auf dem Handy, nix. Danach kann ich Bluetooth aus- und wieder anschalten, vorher geht keine Verbindung.

Jetzt hatte ich auch schon gesehen, daß obige Version von BlueSoleil nicht die aktuellste ist. Aber: Für die aktuelle Version 6.0 wollen die Leute auch noch Geld haben, aber funktionieren tut es trotzdem nicht. Die Testversion überträgt bis zu 5 MB, danach ist Schluß, der Verbindungsabbruch tritt bereits vorher ein. I.d.R. bekomme ich nicht ein Bild übertragen, übrigens egal, in welche Richtung.

Das passiert sowohl mit der seriellen Verbindung über MPE als auch mit dem Dateibrowser von BlueSoleil.

Dann habe ich gelesen, daß der Bluetooth-Stack von Microsoft, der seit XP SP2 dabei ist, kein Profil für Headsets hat. D.h. ich könnte nicht mal darauf ausweichen. Aber einen Widcomm-Stack herunterladen und installieren wird vermutlich auch nicht gehen, oder?

Hat hier jemand ähnliche Probleme mit BlueSoleil? Ich hatte auf dem alten PC vorher einen anderen Bluetooth-Stick mit Widcomm, da funktionierte die Verbindung immer problemlos. Leider hat mir jemand den USB-Stick geschrottet...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30358
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Mi Dez 02, 2009 20:18 Antworten mit ZitatNach oben

Widcomm ist wesentlich stabiler, aber nicht kostenlos. Wird nicht ganz einfach werden Widcomm ans Laufen zu bekommen.

Aktiviere mal die Funktion "Strom sparen" bei den Bluetootheinstellungen im Handy. Dann kann nur ein Dienst zur selben Zeit ausgeführt werden was das ganze in manchen fällen auch stabiler macht.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
seraphim



Anmeldedatum: 30.01.2009
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Do Dez 03, 2009 11:11 Antworten mit ZitatNach oben

FJ hat Folgendes geschrieben:
Aktiviere mal die Funktion "Strom sparen" bei den Bluetootheinstellungen im Handy. Dann kann nur ein Dienst zur selben Zeit ausgeführt werden was das ganze in manchen fällen auch stabiler macht.


Habe ich eben ausprobiert, aber keinen Unterschied festgestellt. Ich kriege nie eine Verbindung hin. Muß erst immer die Verbindung trennen, dann erneutes Pairing machen, unmittelbar danach gehts, dann kann ich auch Daten via MPE synchronisieren. Ein Bild konnte ich via BlueSoleil-Dateimanager übertragen, bei einem zweiten kam der Abbruch. Via MPE kam auch ein Abbruch.

Ich bin schon froh, daß es - auch wenn es mir nicht weiterhilft - nicht an MPE liegt, soviel ist sicher.

UPDATE:
Jetzt wird's noch besser: Ich habe den Bluetooth Treiber von BlueSoleil deinstalliert und wollte die Bilder, die ich geschossen habe, mit dem USB-Kabel holen (Original Kabel für K770i). Nach ein paar KB Daten der gleiche Effekt!!! Für die Übertragung habe ich natürlich MPE benutzt, habe auch die Übertragungsrate beim Test runtergesetzt etc., hat alles nichts geholfen.

Dann habe ich ein Bild von der Speicherkarte des Handys in das Handy selbst kopiert und wollte diese Datei mit MPE holen, könnte ja an der Speicherkarte liegen, dachte ich, aber auch der gleiche Effekt.

Ich hatte die Dateiübertragung neulich auch mit dem Handy meiner Frau versucht, ein W395. Die Übertragung brach ebenfalls ab. Mit dem Kabel habe ich es aber nicht probiert.

Aber was kann es denn sein, daß eine Bluetooth-Übertragung zu zwei verschiedenen Handys dauernd abbricht, und jetzt eine normale USB-Kabel-Verbindung ebenfalls?

Die Bilder habe ich jetzt via USB- im Datenübertragungsmodus geholt und dabei mal CHKDSK eingegeben, der findet da keinen Fehler. Das Handy ist auch seit ca. 12 Stunden neugestartet.

Bin jetzt ehrlich gesagt überfragt, scheinbar liegts wohl doch nicht am BlueSoleil. Aber warum dann auch beim USB-Kabel?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30358
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: Do Dez 03, 2009 16:27 Antworten mit ZitatNach oben

Ich denke nicht dass es die selben Ursachen sind. Um möglichst effektiv den fehler einzugrenzen würd ichs mal testweise auf einem anderen PC versuchen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
seraphim



Anmeldedatum: 30.01.2009
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 21:36 Antworten mit ZitatNach oben

FJ hat Folgendes geschrieben:
Ich denke nicht dass es die selben Ursachen sind. Um möglichst effektiv den fehler einzugrenzen würd ichs mal testweise auf einem anderen PC versuchen.


So, ich habs jetzt auf einem anderen Rechner versucht. Ist ein Notebook mit Windows XP SP2 und integriertem Bluetooth-Modul von Broadcom. Da habe ich 4 Bilder ohne jeglichen Verbindungsabbruch übertragen.

Ich bin mir nicht sicher, was das jetzt schon aussagen kann. Am Handy liegts zumindest nicht. Jetzt müßte ich also mal den fraglichen USB-Stick mit BlueSoleil auf dem Notebook installieren.

Oder welcher Schritt würde als nächstes Sinn machen? Ich bin schon bald drauf und dran, den Stick zu verkaufen und mir einen anderen zu besorgen, habe bloß bisher nichts genaues in Erfahrung bringen können, welcher Stick nun beispielsweise mit Widcomm-Stack geliefert wird. Bei dem BlueSoleil-Stick war mir eigentlich wichtig, daß er ganz winzig ist oder halt zumindest nicht größer als der USB-Anschluß selber.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30358
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: So Dez 06, 2009 23:10 Antworten mit ZitatNach oben

Sticks mit WIDCOMM-Software sind fast immer etwas teurer. So ab 20€
Über Google kann man evt. in Erfahrung bringen welche Software mitausgeliefert wird. Aber wenn du auch mit dem USB-Kabel Probleme hattest stellt sich halt die Frage ob das dann überhaupt was bringt.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
seraphim



Anmeldedatum: 30.01.2009
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: So Dez 20, 2009 18:24 Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe mir jetzt einen Bluetooth Stick von Hama von einem Bekannten ausgeliehen, der arbeitet zwar auch mit BlueSoleil, aber mit einer etwas neueren Version (2.7.0.35).

Da werden die Verbindungen schneller aufgebaut, brechen aber trotzdem ab.

Mit meinem Bekannten habe ich mich dann auch unterhalten, und er fragt ganz lapidar, ob ich ein Funk-Desktop-Set hätte. Das ist bei mir auch der Fall, und er meinte, ich solle den Funk-Dongle des Desktop-Sets mal abziehen.

Was soll ich sagen, danach konnte ich vom Handy alle aktuell darauf gespeicherten 11 Bilder (jeweils gute 500-700 KB groß) problemlos übertragen!

Das Desktop-Set überträgt ebenfalls wie Bluetooth im 2.4 GHz Band. Und anscheinend ist die Übertragung so stark, daß Bluetooth hier nichts ausrichten kann, keine Ahnung. Ich dachte immer, Bluetooth wäre gegenüber Störungen etwas toleranter, ich hätte auch mit einer langsam Übertragungsrate kein Problem gehabt, aber totale Abbrüche ohne Wiederaufnahmemöglichkeit?

Stinkt mir jetzt schon bißl, daß ich da nicht schon eher drauf gekommen bin, und daß sich die beiden Geräte gegenseitig stören. Wieder was gelernt...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
FJ
Site Admin


Anmeldedatum: 15.02.2006
Beiträge: 30358
Wohnort: Tirol

BeitragVerfasst am: So Dez 20, 2009 23:33 Antworten mit ZitatNach oben

Wow - damit hätte ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht gerechnet. Aber danke für den hinweis. Gibt immer wieder Probleme bei der datenübertragung via Bluetooth.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenICQ-Nummer
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de