FJ Software Foren-Übersicht  
 Homepage   •  Suchen   •  FAQ   •  Mitgliederliste   •  Registrieren   •  Login
 Grundlegende Frage zur Funktionsweise der Synchronisation Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Bernd.W



Anmeldedatum: 03.03.2021
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Do März 04, 2021 09:23 Antworten mit ZitatNach oben

Mir mangelt es noch an Grundwissen der Funktionsweise der Synchronisation. Ich möchte mehrere Thunderbird Kontaktbücher mit meinen Kontakten im Android Handy zusammenführen und frage mich was das beste Vorgehen ist. Auf dem Handy wie in Thunderbird sind unterschiedliche Datenbestände zur gleichen Person, z.B. Meier. Meine Fragen:

1. Anhand welcher Einträge findet MPE heraus, dass es sich um einen zusammengehörigen Eintrag handelt? Nachname? Vorname? ...?

2. Wenn ich zwei Einträge zusammenführen, wie entscheidet MPE welche Daten übernommen werden. Wenn z.B. auf dem Handy die Handynummer vom Herrn Meier ist, in Thunderbird die Dienstnummer dann werden diese zusammengeführt. Was passiert wenn auf dem Handy und in Thunderbird unterschiedliche Emailadresse gespeichert sind?

3. Wie löse ich das Problem, dass ich mehrere Kontaktbücher in Thunderbird habe (privat + beruflich)? Ich kann ja mehrere auswählen, wenn ich es richtig durchblicke werden diese immer in ein Kontaktkonto auf dem Handy synchronisiert. Richtig? Was passiert bei einer beidseitigen Synchronisation, wenn a) ein Kontakt in einem der beiden Thunderbird-Kontaktbücher vorhanden ist und im Handy aktueller ist (würde dieser in beiden Kontaktbüchern aktualisiert, egal in welchem er sich befindet?) und b) wenn der Kontakt noch nicht in Thunderbird vorhanden ist (in welchem Kontaktbuch wird er dann angelegt?).

4. Thunderbird und Handy unterstützen ja unterschiedliche Kontaktfelder. Was passiert wenn ich einen aktuelleren Kontakt z.B. vom Handy auf Thunderbird synchronisiere? Werden dann nur die im Handy enthaltenen Felder in Thunderbird überschrieben und die zusätzlichen Felder bleiben erhalten oder wird der komplette Kontakt überschrieben, sodass die Informationen der zusätzlichen Felder danach nicht mehr vorhanden sind?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13078

BeitragVerfasst am: Do März 04, 2021 16:06 Antworten mit ZitatNach oben

Zu 1. Beim ersten Sync an Hand von Vorname + Nachname
Dann nach einer ID, die beim ersten Sync dem Datensatzpaar zugewiesen wurde.

Zu 2. Das ist nicht ganz trivial Rolling Eyes
Vor jeder Synchronisation mit TB findet ein Sync zwischen MPE und dem Handy statt siehe => Synchronisationsrichtung bei Sync "Nur MyPhoneExplorer"
Danach erst mit TB.
Wurde ein Datensatz im Handy und TB geändert, wird im Bestätigungsfenster immer ein Sync Handy > TB vorgeschlagen.
Es werden immer alle Datenfelder in eine Richtung überschrieben (Ausnahme siehe zu 4.)
D.h. im Klartext, Du solltest so oft wie möglich Synchronisieren und in jeden Fall Änderungen im Handy und TB (bei gleichen Kontakten) ohne zwischenzeitlichen Sync vermeiden.

Zu 3. Bei der Synchronisation mit einem 3.Programm wie TB ist es nicht ratsam 2 Kontaktkonten mit 2 TB-Adressbücher zu synchronisieren. Leider unterstützt MPE noch nicht die Zuordnung mehrerer Kontaktkonten wie das bei den Kalenderpeichern möglich ist.
Du könntest allerdings geschäftliche und private Kontakte mittels Nutzung des sicheren Speichers total voneinander trennen siehe => Sicherer Speicher
Zu a) nein Zu b) immer in dem von Dir definierten Standard-Adressbuch

Zu 4. Nein, es sollte nichts verloren gehen.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Bernd.W



Anmeldedatum: 03.03.2021
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Do März 04, 2021 23:01 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für diese detaillierte Aufklärung. Das hilft wirklich zu verstehen was ich da mit MPE mache!

Mit dem Thema "Sicherer Ordner" muss ich mich mal beschäftigen. Höre ich ehrlich gesagt das erste Mal.

Nicht ganz klar ist mir, wofür der Multi-Select-Funktion bei den Adressbüchern dann ist. Sind diese angelegt, da die Funktion mal implementiert werden wird? Oder für eine Einweg-Synchronisation? Oder schlicht für die Synchronisation mit MPE?

Was würde denn passieren wenn ich beide Thunderbird-Adressbücher "privat" (mit den Datensätzen a, b, c) und "beruflich" (mit d, e, und f) synchronisiere? In etwa so:

1) Bei der ersten Synchronistion werden a, b, c, d, e und f auf Handy übertragen.

2) Bei der zweiten Synchronistion werden d, e und f zusätzlich in "privat" übertragen und dort gespeichert.

3) Bei der dritten Synchronistion werden liegt ein Konflikt vor, da d, e und f nicht doppelt mit dem Handy synchronisiert werden können und nun in "privat" und "beruflich" existieren.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13078

BeitragVerfasst am: Fr März 05, 2021 10:31 Antworten mit ZitatNach oben

Bernd.W hat Folgendes geschrieben:
Nicht ganz klar ist mir, wofür der Multi-Select-Funktion bei den Adressbüchern dann ist. Sind diese angelegt, da die Funktion mal implementiert werden wird? Oder für eine Einweg-Synchronisation? Oder schlicht für die Synchronisation mit MPE?
1. "da die Funktion mal implementiert werden wird?" Das hoffe ich Wink
2. "Oder für eine Einweg-Synchronisation?"
Das vermute ich, denn wenn Du einseitig synchronisierst, kann natürlich auch nichts passieren also...
- Mehrere Kontaktkonten im Handy > 1 Kontaktbuch in TB
- Mehrer Kontaktbücher in TB > 1 Kontaktkonto im Handy
Auch ein beidseitiger Sync ist möglich, wenn Du nur neue Kontakte in dem einzelnen Kontakt-Buch/Konto eingibst die in das Standard-Kontaktbuch / Standard-Kontaktkonto gehören.
In Deinem Fall also:
Ist das private Kontaktbuch als Standard gesetzt, dann mußt Du nur vermeiden, dass Du dienstliche Kontakte im Handy eingibst, dieser würde im privaten Adressbuch landen.
Änderungen sind davon nicht betroffen, die werden durch die ID eindeutig erkannt.
Damit ist das 1. Szenario von Dir korrekt 2. und 3. zum Glück eben nicht.

PS. Das alles gilt nur, wenn Du lokale Kontaktkonten im Handy nutzt.
Bei Onlienkonten wie z.b. das Googlekontaktkonto sind Probleme dann unvermeidbar.

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Bernd.W



Anmeldedatum: 03.03.2021
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Fr März 05, 2021 11:26 Antworten mit ZitatNach oben

Sehr interessant!

Da mir die beiden Workarounds um mehrere Adressbücher zu synchronisieren nicht zusagen (beide Workarounds erfordern zumindest eine Fest-Installation auf dem Rechner), überlege ich gerade, was dann der beste Weg für mich wäre. Wenn ich Dich oben richtig verstanden habe könnte ich wie folgt vorgehen:

1. Die Adressbücher "privat" und "beruflich" initial mit dem lokalen Android Adressbuch synchronisieren.
2. Zukünftig beidseitig synchronisieren, darauf achten, dass nicht zeitgleich auf dem Handy und in Thunderbird der selbe Kontakt aktualisiert wird, ohne dass ich zwischenzeitlich synchronisiere.
3. Ich kann problemlos neue Kontakte für mein Standard-Adressbuch - hier das private - erstellen (egal ob auf dem Handy oder in Thunderbird).
4. Will ich neue Kontakte im beruflichen Adressbuch (nicht Standard) erstellen, kann ich das in Thunderbird ebenfalls problemlos machen. Wird ein beruflicher Kontakt auf dem Handy erstellt wird er nach privat synchronisiert. Ich könnte ihn dann aber manuell nach beruflich verschieben und in Zukunft würde dann die Synchronisation wieder sauber laufen (da diese über die ID erfolgt). Korrekt?

Dann habe ich noch eine Frage: Ein Adressbuch definiere ich als Standard indem ich es zuerst auswähle und es dann mit dem "=>" Pfeil gekennzeichnet ist? Stimmt das?
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13078

BeitragVerfasst am: Fr März 05, 2021 16:40 Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Da mir die beiden Workarounds um mehrere Adressbücher zu synchronisieren nicht zusagen (beide Workarounds erfordern zumindest eine Fest-Installation auf dem Rechner)

- Welche "beiden Workarounds" meinst Du ?
- Nutzt Du die portable Version von MPE ?
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du im Handy ein lokales Kontaktkonto nutzt und nicht ein Onlinekonto wie z.b. von Google ?

Zu den Punkten 1 - 4: Ja , das ist meiner Meinung nach, so korrekt Very Happy

Bernd.W hat Folgendes geschrieben:
Dann habe ich noch eine Frage: Ein Adressbuch definiere ich als Standard indem ich es zuerst auswähle und es dann mit dem "=>" Pfeil gekennzeichnet ist? Stimmt das?
Perfekt, ich glaube Du brauchst mich jetzt nicht mehr Very Happy

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Bernd.W



Anmeldedatum: 03.03.2021
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Fr März 05, 2021 22:15 Antworten mit ZitatNach oben

- Welche "beiden Workarounds" meinst Du ?
=> Die Du unter dem Link Sicherer Speicher empfohlen hast (Zweit-Sync über Sicherer Speicher und Wechseln der Datenbank über den Registry-Eintrag).

- Nutzt Du die portable Version von MPE ?
=> ja, genau

- Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du im Handy ein lokales Kontaktkonto nutzt und nicht ein Onlinekonto wie z.b. von Google ?
=> ja, ein nur ein lokales Kontaktkonto

Danke für Deine geduldigen Antworten!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
icke1954
Moderator


Anmeldedatum: 19.04.2014
Beiträge: 13078

BeitragVerfasst am: Sa März 06, 2021 06:29 Antworten mit ZitatNach oben

Danke für die Infos.
Betrifft die Trennung der Kontakte mittels Anwendung "Sicher Speicher"
Bei den portablen Versionen entfällt sowieso das Problem und die Variante mittels Registryeintrag, bei denen konntest Du ja schon immer, mehrere portable MPE-Versionen auf einem PC nutzen.
Also das wäre nicht das Problem.
Allerdings besteht bei dieser Variante natürlich der große Nachteil, dass dann Deine Telefonnummern im Handy zur Nutzung nicht mehr aus einem Speicher aufgerufen werden können. Das würde mich auch sehr stören, d.h. vergiss den Vorschlag von mir Embarassed
Gut, dass Du kein Googlekontaktkonto nutzt, sonst müsstest Du Dich u.U. oft mit doppelten Einträgen rum ärgern.

Ich wünsche Dir ein schönes WE!
Gruß icke

_________________
Samsung Galaxy S3 / Android 4.3
Samsung Galaxy S5 / Android 6.01
Samsung Galaxy S8 / Android 9.0
Samsung Galaxy Tab 4 Android 10.0
Samsung Galaxy S20 / Android 11.0
MPE Version 1.9.0 akt. Nightly / akt. MPE-Client Beta
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Bernd.W



Anmeldedatum: 03.03.2021
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: So März 07, 2021 17:12 Antworten mit ZitatNach oben

Klar kann man mehrere Instanzen bei portable Programme nutzen. Stand da wohl auf dem Schlauch.

Tatsächlich werde ich es nun mit dem oben bescrhriebenen Verfahren probieren (vorher muss ich das zusammenführen noch fertigstellen). Das scheint mir für meine Zwecke am praktikabelsten. Vielleicht gibt es dann ja auch irgendwann die Funktion mehrere Adressbücher mit Drittprogrammen zu synchronisieren. Das wäre totschick.

In diesem Sinne einen schönen Sonntagabend.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Deutsche Übersetzung von phpBB.de